Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Kathrin Henneberger

Ausgeübte Tätigkeit
Projektkoordinatorin Klimagerechtigkeit
Geburtsjahr
1987

Kathrin Henneberger schreibt über sich selbst:

Kathrin Henneberger im Bundestag

Im Schatten von Shells Ölraffinerien im Rheinland begann ich mit 13 Jahren mich gegen die Klimakrise zu engagieren. Wenig später wurde ich Mitglied bei Bündnis 90/ Die Grünen und mit Anfang 20 zur Bundessprecherin der Grünen Jugend gewählt. Seit über 10 Jahren begleite ich die Verhandlungen auf den UN-Klimakonferenzen und zwischenzeitlich war ich Sprecherin des Aktionsbündnis Ende Gelände. Im Jahr 2017 gründete ich gemeinsam mit Wissenschaftler*innen und anderen Aktivist*innen das internationale Institute of environmental justice e.V.. Jetzt bin ich Direktkandidatin für den Kreisverband Mönchengladbach direkt am Tagebau und habe einen aussichtsreichen Listenplatz für den Bundestag.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag 2021 - 2025
Aktuelles Mandat

Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Mönchengladbach
Wahlkreisergebnis
13,50 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
20

Kandidatin Bundestag Wahl 2021

Angetreten für: Bündnis 90/Die Grünen
Wahlkreis: Mönchengladbach
Wahlkreis
Mönchengladbach
Wahlkreisergebnis
13,50 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
20

Politische Ziele

Das Rheinland ist immer noch Europas größte CO2 Quelle und damit einer der zentralen Orte, der über unser aller Zukunft entscheiden wird. Hier am Tagebau Garzweiler kandidiere ich deshalb bei den Grünen für den Bundestag. Ich will eine bessere Welt hinterlassen, als ich sie vorgefunden habe, und ich glaube fest daran, dass wir das zusammen schaffen können.