Kathrin Bernikas
CDU

Frage an Kathrin Bernikas von Wöet Xyrvareg bezüglich Verkehr

17. September 2011 - 11:48

Frau Bernikas,

ich hatte bis dato ein sehr hohe Meinung von Ihnen, doch muss ich dies revidieren. Sie lassen sich von einem Facebook-Freund hier Fragen stellen, peinlich, finde ich persönlich schwach und tiefste Schublade. Haben Sie doch garnicht nötig?

Im Grunde pflichte ich Ihnen bei, doch beim Straßenausbaugesetz muss ich Ihnen wiedersprechen. Ich finde ein Anlieger kann schon an den Baukosten beteiligt werden. Schließlich ist er der Nutznieser und nicht der Steuerzahler aus einem anderen Stadtteil. Zum Thema Schule und Kita stellen Sie die gleichen Forderungen wie alle Parteien. Wo unterscheiden Sie sich noch und warum soll ich CDU wählen?

Mit freundlichen Grüssen

J. Kleinert

Frage von Wöet Xyrvareg

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.