Fragen und Antworten

Frage an
Karin Kaschuba
DIE LINKE

Sehr geehrte Dr. Karin Kaschuba

Wenn sie gewählt werden, Was würden Sie konkret gegen den Rechtsradikalismus und Faschismus tun?

Mit Freundlichen Grüßen, Isabell

Innere Sicherheit und Justiz
24. August 2009

(...) Meine Fraktion im Thüringer Landtag vergibt zum Beispiel jährlich den Preis für Demokratie ,die Mittel dafür spenden die Abgeordneten._Mit diesem Preis würdigen wir Projekte und Personen ,die sich durch ein besonderes Engagement auszeichnen. In unserem Regierungsprogramm setzen wir uns für die erneute Prüfung eines Verbotsverfahrens der NPD ein und verbinden diese Forderung mit der Forderung die V-Leute aus den Strukturen der NPD zurüchzuziehen. Das sind einige Punkte ,die ich zu ihrer Frage aufführen möchte .Ich werde persönlich immer meine Stimme gegen Rechtsradikalismus erheben und für eine tolerante und offene Gesellschaft eintreten. (...)

Frage an
Karin Kaschuba
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau Karin Dr. Kaschuba,

in wie fern werden Mittel für Jugend und Bildung für die Stadt Jena aufgestockt, falls Sie an der Regierung beteiligt werden?

Mit freundlichen Grüßen

Richard Böhme

Bildung und Kultur
10. August 2009

(...) Die Erhöhung der Qualität der Bildungs- und Jugendarbeit ist seit langem eine zentrale Aufgabe in unserer Partei und ihrer Fraktionen. Das betrifft den Bund, das Land Thüringen und die Stadt Jena. (...)

Über Karin Kaschuba

Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Thüringer Landtages
Berufliche Qualifikation
Diplom-Philosophin
Geburtsjahr
1948

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Thüringen
2009

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Jena I
Wahlkreis:
Jena I