Kai Vogel
SPD
Profil öffnen

Frage von Kristina Keitel an Kai Vogel bezüglich Umwelt

# Umwelt 2Aug2017

Sehr geehrte Frau Möhring,

täglich lese ich über die Macht der Großkonzerne. Bayer und Monsanto wollen fusionieren; der Einzelhandel stirbt dank Amazon.
Landflächen werden verramscht an Investoren aus dem Ausland. Es gibt nur noch Monokulturen ( Raps und Mais ) für Treibstoffgewinnung. Es wird gespritzt, was das Zeug hält ( Glyphosat, Neonikotinoide etc ). Die Natur stirbt, die Menschen werden krank, die Vögel werden immer weniger. Riesige Firmen wie Wiesenhof regieren den Markt; Tiere werde unter grausamsten Bedingungen gehalten. Wie es auf mich wirkt, dienen sich die regierenden Parteien immer mehr nur Großkonzernen an. Von denen wir dann quasi regiert werden.

Ich fühle mich betrogen und bitte Sie höflich um Ihre Stellungnahme.

Mit freundlichem Gruß
Kristina Keitel
Pinneberg

Von: Kristina Keitel

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.