Fragen und Antworten

Über Jutta Höflich

Ausgeübte Tätigkeit
Prokuristin
Geburtsjahr
1965

Jutta Höflich schreibt über sich selbst:

Ein Leben ohne Politik – unvorstellbar! Bereits am elterlichen Frühstückstisch drehten sich die Gespräche um das innen- und außenpolitische Geschehen. So auch an der sonntäglichen Kuchentafel bei den Großeltern. Politisch aktiv wurde ich dennoch relativ spät. Nach dem Studium der Romanistik und Soziologie in Hamburg und Paris und einigen Jahren Berufserfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeits- sowie Stiftungsarbeit trat ich im Alter von 37 Jahren Anfang 2004 der CDU Harvestehude und Rotherbaum bei. Zunächst war ich als Mitglied in diversen Ausschüssen der Bezirksversammlung Eimsbüttel aktiv, im Jahr 2009 durfte ich mich erstmals Bezirksabgeordnete nennen und seit 2015 habe ich das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden der Bezirksversammlung Eimsbüttel inne. Meine Schwerpunkte sind Kultur, Integration, Grün, Soziales und Gesundheit. Zudem bin ich Mitglied im Landesfachausschuss für Außen-, Sicherheits-, Europa- und Entwicklungspolitik (LFASEE) der CDU-Hamburg.
Ehrenamtlich war ich in der Vergangenheit viele Jahre im Organisationskomitee des Südasien-Tages an der Universität Hamburg tätig und habe das Entwiicklungsforum Bangladesh e.V. aktiv in der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Aktuell bin ich als 1. Vorsitzende des Bürgervereins vor dem Dammtor/Pöseldorf r.V., stellvertretende Vorsitzende des Nowruz Forum Germany sowie Schriftführerin im Maghreb-Haus e.V. ehrenamtlich engagiert. Warum? Nur wer sich einsetzt kann etwas bewegen! Mehr anzeigen

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Hamburg
2020

Angetreten für: CDU
Wahlkreis:
Rotherbaum-Harvestehude-Eimsbüttel-Ost
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
19

Kandidatin Hamburg
2015

Angetreten für: CDU
Wahlliste: Landesliste
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
54