Portrait von Jeannette Auricht
Jeannette Auricht
AfD

Frage an Jeannette Auricht von Fnovar Jrvasbegu bezüglich Frauen

22. August 2017 - 19:28

Wie stehen Sie zu den sexistischen Plakaten der AfD? Sind weibliche brasilianischeTeenager-Popos und pralle Dirndl-Brüste junger Frauen eine überzeugende Wahlwerbung für eine Partei, die wie AfD andererseits eine "Frühsexualisierung" beklagt? Was gedenkt AfD zur Verbesserung der Situation von Frauen zu tun, die von häuslicher Gewalt betroffen sind? Was wird AfD für allein-erziehende Mütter verbessern?
Nach wie vor sind Gewalt und sexuelle Übergriffe gegen Frauen vor allem in häuslichen Bereich und im Beziehungsumfeld anzutreffen.Warum konzentriert sich AfD darauf nur im Zusammenhang mit Migranten? Ich verweise in dem Zusammenhang auf die PKS 2016 NRW, da AfD im Zusammenhang mit den Übergriffen in Köln ein bundesweites Narrativ aufgebaut hat, das nicht mit der Realität übereinstimmt.
Drastisch mehr Vergewaltigungen – Meiste Tatverdächtige sind Deutsche
"Als „besorgniserregend“ bezeichnete Landeskriminaldirektor Dieter Schürmann den drastischen Anstieg bei den schweren Sexualdelikten. Vergewaltigungen und schwere sexuelle Nötigungen nahmen um 24,9 Prozent auf 2320 Fälle zu. Nach Angaben von Schürmann flossen 162 Sexualdelikte, die in der Kölner Silvesternacht 2015/16 begangen wurden, in die Statistik mit ein. Diese Fälle könnten den Anstieg aber nicht erklären. Der Anteil der Kölner Fälle an diesen Delikten liegt bei 12,3 Prozent. 1569 Sexualstraftäter sind Deutsche. Mit großem Abstand folgen Tatverdächtige aus der Türkei (165), Syrien (92), Afghanistan (66), Irak (65), Marokko (53) und Serbien (43)."
Quelle: http://www.ksta.de/26148532 ©2017

Frage von Fnovar Jrvasbegu

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.