Portrait von Holger Hövelmann
Holger Hövelmann
SPD

Frage an Holger Hövelmann von Sryvk Svfpure bezüglich Bildung und Erziehung

30. Januar 2021 - 17:02

Wie stehen Sie dazu, dass derzeit die Jugend bildungstechnisch an die Wand gefahren wird ? Ich bin selbst Student und sehe wieviel wirklich bei den Studierenden hängen bleibt. Da möchte ich mir nicht vorstellen, wie es bei Schülern bzw. Azubis aussieht. Meiner Auffassung nach werden wie uns erschrecken wie die "Fachkräfte der Zukunft" vernachlässigt wurden ?

Frage von Sryvk Svfpure
Antwort von Holger Hövelmann
04. Februar 2021 - 10:15
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 17 Stunden

Sehr geehrter Herr Fischer,

vielen Dank für Ihre kritische Meinung. Ja, die aktuelle Pandemie verlangt von uns allen ein Maß an Einschränkungen, das wir bisher nicht kannten. Meine jüngste Tochter ist selbst Studentin und von den Auswirkungen betroffen, fehlende Präsenzveranstaltungen, fehlende soziale Kontakte und fehlender persönlicher und fachlicher Austausch mit Mitstudierenden, neue Formen von Online-Seminar und Online-Referaten und -Prüfungen. Und das unter der ständigen Sorge, dass dies Auswirkungen auf die Anerkennung des Master-Abschlusses haben könnte.
Wir haben mit der Änderung der gesetzlichen Regelungen dafür gesorgt, dass das letzte und das aktuelle Semester nicht auf die Regelstudienzeit angerechnet werden. Das hilft insbesondere den BaFöG-Empfängern. Zudem ist ganz aktuell eine vom Wissenschaftsminister Prof. Willingmann per Verordnung geregelt worden, dass Online-Prüfungen zur Wirksamkeit des Studienabschlusses führen.
Wir versuchen, die negativen Folgen so weit es geht abzumildern.
Gern stehe ich Ihnen auch zu einem Gespräch in meinem Abgeordnetenbüro in Dessau-Roßlau zur Verfügung. Melden Sie sich bitte bei meiner Mitarbeiterin.

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund!
Ihr Holger Hövelmann, MdL