Hermann-Josef Pelgrim
SPD

Frage an Hermann-Josef Pelgrim von Pyrzraf Crgre Synpu bezüglich Wirtschaft

21. Februar 2011 - 10:33

Sehr geehrter Herr Pelgrim,

Herr Mappus hat gestern in Heilbronn gesagt, er würde den Rückkauf der EnBW-Anteile wieder genauso machen.

Dazu würde ich Sie gerne fragen: Wenn Sie Landtagsabgeordneter wären, würden Sie bei einem solchen Milliarden-Deal nicht gern gefragt werden? Und weiter: Gibt es denn Ihrer Auffassung nach überhaupt Regierungsaufgaben, die am Parlament vorbei getätigt werden sollten?

Über eine Antwort hier auf abgeordnetenwatch.de freue ich mich sehr.

Vielen Dank für Ihre Zeit, mit besten Grüßen

Clemens Flach

Frage von Pyrzraf Crgre Synpu
Antwort von Hermann-Josef Pelgrim
01. März 2011 - 15:42
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 1 Tag

Sehr geehrter Herr Flach,
 
vielen Dank für Ihre E-Mail. 
 
Ihre erste Frage, kann ich ganz klar mit ja beantworten. Wenn ich Landtagsabgeordneter wäre, würde ich unbedingt bei einem solchen Milliarden-Deal wie bei der EnBW gerne gefragt werden. 
 
Zu Ihrer zweiten Frage, ob es Regierungsaufgaben gibt, die nach meiner Auffassung am Parlament vorbei getätigt werden sollten, beantworte ich mit „grundsätzlich nein“. Ausnahmen wären für mich das Eintreten einer Kathastrophe bzw. einem Notstand, wie z. B. Erdbeben, große Flut, oder eine erforderliche Evakuierung wegen eines Notfalls bei einem Atomkraftwerk. 
 
Mit freundlichen Grüßen 
Hermann-Josef Pelgrim