DIE GRÜNEN

Frage an Henning von Schöning von Angnfpun Fpuyüamra bezüglich Umwelt

21. September 2009 - 12:29

Ich möchte von Ihnen wissen, was Sie davon halten, dass das Müllheizkraftwerk in Neustadt i. H. vergößert werden sollen?

Mit freundlichen Grüßen

Natascha Schlünzen

Frage von Angnfpun Fpuyüamra
Antwort von Henning von Schöning
22. September 2009 - 20:39
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 8 Stunden

Sehr geehrte Frau Schlünzen,

Marlies Fritzen und ich haben schon eine Frage von Herrn Dirk Bohrer zum Müllheizkraftwerk in Neustadt ausführlich beantwortet. Nun bekommen nicht nur ich, sondern auch Marlies Fritzen, Susanne Hilbrecht und Thorsten Fürter eine Frage von Ihnen zum gleichen Thema und mit gleicher Zielrichtung. Weil Neustadt in meinem Wahlkreis liegt, werde ich Ihnen antworten. Ich weiß indes nicht, ob Sie das auch von den grünen Kandidatinnen und Kandidaten erwarten können, die im Raum Lübeck wohnen.

Ergänzend zu meiner Stellungnahme vom 24. August kann ich Ihnen noch mitteilen, dass die ZVO Entsorgung GmbH als Betreiberin der Müllverbrennungsanlage in Neustadt ihre Pläne für eine neue Anlage auf Eis gelegt hat. Auf lange Sicht kann jedoch der Bau eines neuen Müllheizkraftwerks als Ersatz für das bestehende MHKW sinnvoll sein. Natürlich sollte dieses sich dann auf dem aktuellen Stand der Technik befinden. Wir Grünen würden bei einen Ersatzbau zudem darauf achten, dass darin nicht mehr Müll als in der alten verbrannt werden soll.

Wogegen wir uns allerdings zur Wehr setzen würden, wäre der Bau einer neuen Anlage als Ergänzung zur alten Anlage. Aber das plant die ZVO GmbH nicht mehr. Damit ist aufgrund der Überkapazitäten im Bereich der Müllverbrennung auch nicht zu rechnen, besonders dann, wenn es uns gelingt, noch mehr Müll zu vermeiden und zu verwerten. Dafür machen wir Grünen uns stark.

Mit freundlichem Gruß
Henning v. Schöning