Portrait von Heike Habermann
Heike Habermann
SPD

Frage an Heike Habermann von Gubznf Fpuüyyre bezüglich Arbeit und Beschäftigung

09. Mai 2014 - 10:35

Sehr geehrte Frau Habermann,

am 08.04.2014 wies ich Sie darauf, dass an der Offenbacher Eichendorfschule eine Unterstützung auf ehrenamtlicher Basis für den dortigen Hausmeister gesucht wurde.

http://www.abgeordnetenwatch.de/heike_habermann-1152-77817--f419089.html#q419089

Ich nehme wohlwollend zur Kenntnis, dass Sie in Ihrer Antwort es kritisch sehen, wenn für die Funktionsfähigkeit einer staatlichen Einrichtung notwendige Tätigkeiten als Ehrenamt ausgeschrieben werden. Mich wundert jedoch, dass Sie davon ausgehen wollen, "dass die Schule, die ja über einen Hausmeister verfügt, zusätzliche Unterstützung bei engagierten Personen sucht, die über den Rahmen der vereinbarten Tätigkeit mit dem Hausmeister hinausgeht."

Frage 1:

Was veranlasst Sie zu dieser Annahme?

Frage 2:

Haben Sie in dieser Angelegenheit recherchiert bzw. recherchieren lassen,
um Ihre oben benannte Vermutung zu verifizieren?

Frage 3:

Wenn Sie das nicht getan haben sollten,
würden Sie es sich für eine Politikerin dann nicht zu einfach machen?

Aktuell (0805.2014) wird in Offenbach in mind. 8 Fällen eine pädagogisch wertvolle Mitarbeit in den Arbeitsbereichen von Grundschule und Kindergarten gesucht, die nicht bezahlt werden soll, 1 Beispiel:

"Begleitung von Kindern im Unterricht, mit der Lehrkraft

Eine besonders interessante Herausforderung erwartet Ehrenamtliche an einer Offenbacher Grundschule. Die sucht nämlich Freiwillige, die sich während des Unterrichts in Anwesenheit der Lehrkraft um Kinder kümmern, die etwas mehr Aufmerksamkeit und Zuspruch benötigen. Eingeführt und unterstützt werden die Ehrenamtlichen durch die Lehrkräfte. Erwünscht sind pädagogische Fähigkeiten, Erfahrung in Schulung und Gruppenarbeit."

http://www.offenbach.de/offenbach/themen/leben-in-offenbach/ehrungen-und-ehrenamt/ehrenamt/ehrenamtliche-stellenangebote/

Frage 4:

Sollen nicht doch in Offenbach Ehrenamtliche den Ausputzer für eine fehlende staatliche Fürsorge machen?

Viele Grüße, Thomas Schüller

Frage von Gubznf Fpuüyyre

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.