Hans-Peter Bartels
SPD

Frage an Hans-Peter Bartels von Zbevgm Qrhgfpuznaa bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

11. September 2009 - 08:37

Hallo Hans- Peter!

Ich bin zwar Juso, würde aber gerne die drei wichtigsten Gründe wissen, die mich am 27. das Kreuz bei Dir machen lassen, da ich frisch bin in Kiel und von Dir noch nicht viel weiss..

Solidarische Grüße,

Moritz

Frage von Zbevgm Qrhgfpuznaa
Antwort von Hans-Peter Bartels
14. September 2009 - 14:31
Zeit bis zur Antwort: 3 Tage 5 Stunden

Lieber Moritz,

auch Jusos sollen, bitte, SPD wählen. Damit da nichts schief geht, drei Gründe für Dich:

1. Ich trete dafür ein, dass wir unsere solidarischen Sozialsysteme erhalten und nicht privatisieren; dass neue Arbeit da entsteht, wo wir mit Spitzentechnologie Ressourcen sparen und regenerative Energie gewinnen können; dass durch Ausbau der Kinderbetreuung (kostenfrei für die Eltern) Familie und Beruf für beide Partner besser vereinbar werden; und dass wir nicht jetzt in der Krise mit Steuersenkungen für Reiche den Staat handlungsunfähig machen.

2. Ich setze mich in Kiel für unsere maritime Industrie, für den Ausbau des Nordostseekanals, für den Bundeswehrstandort, für den Ausbau von Schulen und Kitas durch die Mittel des Konjunkturporgrammes und für einen starken Hochschulstandort ein.

3. Als Abgeordneter, der schon ein paar Jahre Erfahrung damit hat, weiß ich, dass Unabhängigkeit wichtig ist. Deshalb: keine bezahlten "Nebenjobs", keine Spenden von Firmen und Verbänden, Offenlegung der eigenen Einkommensverhältnisse. Außerdem: regelmäßige Bürgersprechstunden und öffentliche Veranstaltungen.

Komm gern auch zu unseren Wahlveranstaltungen und bring Freunde und Interessierte mit! Alle Termine: http://www.vier-fuer-kiel.de

Beste Grüße
Hans-Peter Bartels