Portrait von Hans-Jürgen Irmer
Hans-Jürgen Irmer
CDU
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Hans-Jürgen Irmer zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Wie schätzen Sie persönlich die Gefahrenlage durch die Klimaveränderung für uns in Deutschland ein? Welche konkreten Klimaschutzmaßnahmen sollte die nächste CDU-Regierung bis 2025 umgesetzt haben?

Die Problemlagen im Bereich der Klimaveränderungen sind äußerst komplex und besorgniserregend. So zeigen Reimer/Staudt (Deutschland 2050) wissenschaftl. Ergebnisse auf und erläutern dramatischen Auswirkungen auf unsere Umwelt.
Für mich ist es erschreckend, anhand der katastrophalen Wetterkatastrophen in der Eifel sowie der extremen Hitze in Südeuropa erkennen zu müssen, dass die Aussagen der beiden Autoren weit früher bestätigt werden, als prognostiziert.
Die Fragen der Zukunft im komplexen Umfeld der Klimaveränderungen bilden eine Problem- und Interessenslage, die man nur mehr dimensional analysieren kann. Die aktuellen Ereignisse sowie das „Umwelturteil“ des BVG betonen die existentielle Bedeutung des Themas für uns, die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder! Ohne zu dramatisieren, müssen wir erkennen, dass die Bedrohungen keine abstrakte Gefahr mehr sind, in der Eifel und in NRW ging es um Leben und Tod, hier sind über 180 Menschen gestorben.

Frage von Werner H. am
Thema

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.