Frage an Hans-Joachim Fuchtel von Urvxr Ebtnyy bezüglich Sicherheit

14. Dezember 2017 - 09:16

Sehr geehrter Herr Fuchtel,
kann man die Welt heute noch so vorbehaltlos in "Gut und Böse" trennen, wie noch vor Jahren?
Der Russe ist der Böse, der Amerikaner der Gute?
Meine Frage ist, wieso muss die NATO die Verteidigungsausgaben erhöhen???
Ich entmehme der Statistik folgende Zahlen:
Die USA Allein hat einen doppelt so hohen Militäretat wie China und Russland zusammen, einen fast 9x so hohen wie Russland alleine!
Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/157935/umfrage/laender-m…

Die Nato, ohne USA, hat einen Etat von 241,8 Mrd US$, mit den US sogar 921,4 Mrd US$, also das 3,5 fache, bzw. mit USA das 13 fache wie die Russen !!!!
Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/5993/umfrage/militaeraus…

Sehr geehrter Herr Fuchtel, ich zähle mich zu den intelligenten Menschen und freue mich über eine intelligente Erklärung, was wir falsch machen? Kann die NATO nicht mit Geld umgehen? Schwatzt uns die Rüstungslobby überteuerte Equipments auf? Oder will die Rüstungsindustrie nur "abgreifen"?
Können Sie meine Skepsis, angesichts der eindeutigen Statistik, verstehen ? Sorry, ich fühle mich von der Politik und der CDU Frau von der Leyen, für dumm verkauft. Mir fällt es immer schwerer die Union zu wählen, damit meine ich auch unsere CSU.
Wofür wird eine solche Aufrüstung benötigt, wo woanders kein Geld für Bildung und Gesundheit investiert wird?

Mit freundlichem Gruß
Dr. med. Heike Rogall

Frage von Urvxr Ebtnyy