Portrait von Hans-Joachim Fuchtel
Hans-Joachim Fuchtel
CDU

Frage an Hans-Joachim Fuchtel von Xynhf Ervpuyr bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrter Herr Fuchtel,

am 28.02.2013 wurde im Bundestag über die Frage abgestimmt, ob Wasser ein Menschenrecht ist oder ob es privatisiert werden soll.

Wasser ist und bleibt ein Menschenrecht! Die Privatisierung führt zu erhöhten Preisen und absoluter Abhängigkeit von einigen wenigen Großkonzernen.

Bei dieser so wichtigen Frage, die die Menschen vor dem Gewinn und Machtwahnsinn vieler Unternehmen und Konzernen hätte schützen können, haben Sie für eine Privatisierung, wie fast jeder der CDU/CSU Fraktion gestimmt!

Meine Familie, mein Umfeld und ich sind sehr verwundert und enttäuscht von diesem Ergebnis.

Würden Sie mir bitte den Grund näher Erläutern, weshalb Wasser kein Menschenrecht sein sollte!?

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die Antwort hier auf diesem Portal machen würden, so dass diese auch anderen interessierten Menschen zugänglich ist.

Mit besten Grüßen

Frage von Xynhf Ervpuyr am
Portrait von Hans-Joachim Fuchtel
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 4 Monate 1 Woche

Sehr geehrter Herr Reichle,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich gerne beantworten werde.

Bitte senden Sie mir dazu Ihre E-Mail Adresse an hans-joachim.fuchtel@bundestag.de

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Hans-Joachim Fuchtel
Hans-Joachim Fuchtel
CDU