Günther Oettinger
CDU

Frage an Günther Oettinger von Qrgyrs Puembafm bezüglich Wirtschaft

24. März 2006 - 15:23

Sehr geehrter Herr Oettinger,

Sie engagieren sich für Laufzeitverlängerung und den Weiterbetrieb von Atomkraftwerken. Fast mein gesamtes Kapital steckt in der Produktion von Zukunftstechnik, d.h. erneuerbarer Energie.

Warum soll ich dann jemanden wählen, der
1. mich augenscheinlich wirtschaftlich schädigt?
2. meine Alterssicherung gefährdet?
3. den Totalschaden unserer Volkswirtschaft riskiert?
4. im Schadensfall bei Atomkraftwerken das Verursacherprinzip außer Kraft setzt?
5. augenscheinlich tausende Strahlentote in Kauf nimmt? (Zeugnis: IPPNW)
6. verhindert, daß sich die Atomwirtschaft einem fairen Wettbewerb stellen muß?
7. und damit der nuklearen Schmutzkonkurrenz gigantische Privilegien gewährt?

Belege:
http://www.ews-schoenau.de/Ews/Mitstreiter
http://www.asamnet.de/oeffentl/bi/030605a.htm
http://www.ippnw.de/index.php?/s,1,2/&swipµc4e05286fd963b0116dcf4590d1073

Detlef Chrzonsz, Bundesvorsitzer der CHRISTLICHE DEMOKRATEN GEGEN
ATOMKRAFT (CDAK), CDU/CSU - Mitglieder für die Überwindung der Kernenergie, Mainz

Frage von Qrgyrs Puembafm

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.