Portrait von Gordon Hoffmann
Gordon Hoffmann
CDU
17 %
/ 6 Fragen beantwortet
Frage von Uwe P. •

Frage an Gordon Hoffmann von Uwe P. bezüglich Bildung und Erziehung

Wie haben Sie sich für Kreativität und innovative Projekte an unseren Schulen eingesetzt? Werden Sie sich wie für Gewaltprävention engagieren -> Mobbing, Bossing, Stuffing ?

Portrait von Gordon Hoffmann
Antwort von
CDU

Sehr geehrter Herr P.,

vielen Dank für Ihre Frage. In der zurück liegenden Wahlperiode hat sich meine Fraktion immer wieder sehr für den Kunst- und Musikunterricht an Brandenburger Schulen eingesetzt. Weil der Lehrermangel gerade in diesen Fächern besonders akut ist, leiden die musischen Fächer in Brandenburg sehr. Auf unseren Druck hin werden nun immerhin wieder Kunstlehrer in Brandenburg ausgebildet.

Darüber hinaus unterstütze ich natürlich auch freie Formen der Unterrichtsgestaltung in allen Fächern, solange sie sich im Rahmen des Lehrplans bewegen. Besonders stark haben wir uns zum Beispiel für außerschulische Lernorte gemacht. Das können Gedenkstätten, aber auch Sternwarten oder Waldschulen sein. Die dort vorhandenen Lehrerstellen sollten auf Betreiben von Bildungsminister Baaske gekürzt werden. Wir haben diese geplanten Kürzungen im Bildungsausschuss und im Plenum immer wieder angegriffen und letztlich auch verhindern können.

Weiterhin fragen Sie, ob ich mich für Gewaltprävention engagieren werde. Natürlich nehmen ich und auch die CDU Brandenburg Mobbing an Schulen sehr ernst – genauso übrigens wie alle anderen Formen von Gewalt an Schulen. Wir unterstützen darum die Präventionsarbeit, die es an vielen Schulen schon gibt, die aber aus unserer Sicht ausgeweitet werden muss, nicht zuletzt weil es ganz neue Formen wie Cyber-Mobbing gibt. Zur Präventionsarbeit gehören Fortbildungen für Lehrkräfte und Sozialarbeiter, aber auch Veranstaltungen mit der Polizei, die sich an Schülerinnen und Schüler richten. Wenn es zu Mobbing-Vorfällen kommt, müssen die Vorfälle offen angesprochen und ggf. auch geahndet werden. Schulen sollen daher Konzepte zum Umgang mit Mobbing erarbeiten. Dabei können Schulpsychologen helfen (für deren Arbeit sich die CDU Brandenburg übrigens immer wieder stark gemacht hat). Gute Erfahrungen machen Schulen auch mit Schulkodizes, die Verhaltensregeln für Schüler, aber auch für Lehrer enthalten.

Ich hoffe, dass ich Ihre Fragen damit beantworten konnte.

Viele Grüße

Gordon Hoffmann

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Gordon Hoffmann
Gordon Hoffmann
CDU