Fragen und Antworten

Frage an
Gert Schlüter
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Schlüter,

Stadtplanung
03. Februar 2011

(...) Ich weiß es nicht . Jedenfalls ist Gesine Lötzsch entstellt wiedergegeben worden .Ich kann Ihnen aber versichern,daß wir viele sind, die selbstkirtisch sind, die zu Neuem fähig sind, ja wir bemühen uns täglich darum.Ich sage abschließend noch einmal , wir sind keine kommunistische Partei, wir sind der Demokratie verpflichtet, und treten ein für eine sozial gerechte und die Schwachen niemals ausgrenzende Gesellschaft. Das ist auch der Grund, warum ich mich politisch in der LINKEN engagiere, ebenso wie Christen, die ein friedfertiges und soziales MITEINANDER anstreben. (...)

Frage an
Gert Schlüter
DIE LINKE

Lieber Gert Schlüter,

Arbeit
10. Februar 2008

(...) Zur Ihrer Frage : ich befürworte einen Mindestlohn, so wie er auch in vielen anderen Ländern der Europäischen Union Bestand hat : flächendeckend und nicht nur für einzelne Branchen. Wenn die neoliberalen Wirtschaftstheoretiker und auch neoliberalen Politiker immer wieder darauf hinweisen, daß ein Mindestlohn kontraproduktiv ist und Arbeitsplätze vernichten würde, antworte ich : es kann nicht sein, daß Menschen von ihrem Lohn ihren Lebensunterhalt nicht bestreiten können und vielfach noch auf öffentliche Leistungen angewiesen sind. (...)

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Hamburg
2015

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Alstertal-Walddörfer

Kandidat Hamburg
2011

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Alstertal - Walddörfer

Kandidat Hamburg
2008

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Alstertal - Walddörfer