Fragen und Antworten

Frage an
Filiz (Phyliss) Demirel
DIE GRÜNEN

(...) meine Frage betrifft die Bürgerschafts-Anträge zum „Faktencheck Fernbahnhof Diebsteich“, auf denen Ihr Name für die SPD-Fraktion an erster Stelle steht. (...)

Verkehr
29. März 2020

(...) Wir GRÜNEN wollen das System Schiene weiter stärken – und für Hamburg ergibt sich hierzu durch den neuen Fernbahnhof Diebsteich eine gute Möglichkeit. Der neue Bahnhof Altona wird mit den geplanten Maßnahmen zu einem echten Schnellbahndrehkreuz. Konkret bedeutet das: Die Linie der S4 wird in Richtung Westen verlängert – über den Diebsteich und über die Fernbahngleise bis nach Elmshorn. (...)

Frage an
Filiz (Phyliss) Demirel
DIE GRÜNEN

(...) Meinen Sie nicht auch, dass in Zeiten des Klimawandels der öffentliche Nah- und Fernverkehrsnetz ausgebaut werden muss oder zumindest das vorhandene Schienennetz am Altonaer Bahnhof erhalten werden muss? (...)

Verkehr und Infrastruktur
19. Februar 2020

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir sind absolut der Meinung, dass wir das öffentliche Nah- und Fernverkehrsnetz ausbauen müssen, um das Klima zu schützen und Hamburg langfristig lebenswert zu gestalten. Das bedeutet, dass wir das System Schiene weiter stärken - für Hamburg ergibt sich hierzu durch den neuen Fernbahnhof Diebsteich eine gute Möglichkeit. (...)

Frage an
Filiz (Phyliss) Demirel
DIE GRÜNEN

(...) Werden Sie sich dafür einsetzen, diese Schulform, z.B. als Modellversuch, in Hamburg einzurichten oder das Curriculum des Religionsunterrichts für alle für bekentnisfreie Kinder zu erweitern ?

Schulen
14. Februar 2020

(...) Wir wollen unbedingt an diesem Hamburger Weg festhalten, weil er das Fundament eines dauerhaften interreligiösen Dialoges in Hamburg ist. Vor dem Hintergrund, dass über die Hälfte der Hamburger*innen konfessionsfrei sind, setzen wir uns aber auch dafür ein, mit der Ausweitung des Philosophie- und Ethikunterrichts eine gleichwertige Alternative zum Religionsunterricht zu etablieren. (...)

Frage an
Filiz (Phyliss) Demirel
DIE GRÜNEN

(...) Und um die unter 14jährigen ging es ja in der Veranstaltung. Deshalb frage ich noch einmal nach, weshalb sie dort gegen das Kopftuchverbot für Mädchen UNTER 14 an Schulen votiert haben. (...)

Frauen
07. Februar 2020

(...) wie schon gesagt: ich setze mich dafür ein, dass kein Mädchen und keine Frau unfreiwillig ein Kopftuch tragen muss. Grade bei unter 14-jährigen Mädchen wäre es aber fatal, wenn die Frage, ob ein Kopftuch getragen werden darf oder nicht, negative Auswirkungen auf den Bildungserfolg hat. (...)

Abstimmverhalten

Über Filiz (Phyliss) Demirel

Ausgeübte Tätigkeit
MdHB
Berufliche Qualifikation
Dipl. Volkswirtin
Geburtsjahr
1964

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Hamburg
2020 - heute

Fraktion: GRÜNE
Eingezogen über den Wahlkreis: Blankenese
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Blankenese
Erhaltene Personenstimmen:
34764
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
11

Kandidatin Hamburg
2020

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Blankenese
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Blankenese
Erhaltene Personenstimmen:
34764
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
11

Kandidatin Bundestag
2017

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Hamburg-Altona
Wahlkreis:
Hamburg-Altona
Wahlliste:
Landesliste Hamburg
Listenposition:
5

Abgeordnete Hamburg
2015 - 2020

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über den Wahlkreis: Blankenese
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Blankenese
Wahlkreisergebnis:
5,70 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
9

Kandidatin Hamburg
2015

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Blankenese
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Blankenese
Wahlkreisergebnis:
5,70 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
9

Abgeordnete Hamburg
2011 - 2015

Fraktion: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Blankenese
Wahlkreis:
Blankenese
Listenposition:
11

Kandidatin Hamburg
2011

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Blankenese
Wahlkreis:
Blankenese
Listenposition:
11