Fragen und Antworten

Über Fabienne Sandkühler

Ausgeübte Tätigkeit
Forschungsassistentin
Berufliche Qualifikation
BA Experimental Psychology, MSc Human Decision Science
Geburtsjahr
1995

Fabienne Sandkühler schreibt über sich selbst:

Aufgestellt aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen.
 
Kurzbiografie
geboren in Essen als Tochter einer deutschen Psychologin und eines kolumbianischen Physikers
eine vier Jahre jüngere Schwester
2009 – 2010 Auslandsjahr in Kolumbien
2012 Abitur mit 1,0 am Mädchengymnasium Essen-Borbeck, Leistungskurse Mathe und Chemie
2012 – 2015 Bachelor in Psychologie an der University of Oxford mit Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
2015 – 2016 Praktika in Psychiatrien
2016 – 2017 Master in Human Decision Science an der Maastricht University (cum laude)
06/2018 – heute Forschungsassistentin an der University of Oxford, Psychologie des Effektiven Altruismus
Hobbys und Interessen: Klassische Gitarre, Geräteturnen, Fußball, Akrobatik, Einradfahren, Parkour, Physik, Wissenschaft allgemein, Philosophie, Rationalität, Lernen, Lesen, Sprachen, Rick and Morty, Weltentdeckung, Zuhören
Mitglied der Partei der Humanisten seit dem 01.06.2017
In den Bundesvorstand der Partei der Humanisten gewählt am 19.11.2017

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin EU-Parlament Wahl 2019

Angetreten für: Die Humanisten
Wahlkreis: Bund
Wahlkreis:
Bund
Wahlliste:
Bundesliste
Listenposition:
2

Politische Ziele

Mein Ziel ist … ein Europa, in dem wir alle, auch die Schwächsten, frei und selbstbestimmt leben und sich maximal entfalten können. Ein Europa, in dem Kreativität, Potenzial, unternehmerische Risikobereitschaft und persönliche Weiterbildung nicht mehr Existenzängsten zum Opfer fallen. Ein Europa, in dem unverhältnismäßiges Tierleid abgeschafft wurde. Ein Europa, das sich für weltweite Chancengerechtigkeit und universelle Menschenrechte einsetzt. Ein Europa, in dem Entscheidungen wissenschaftlich fundiert, mitfühlend und undogmatisch getroffen werden. Wer es ganz genau wissen will: https://diehumanisten.de/visionbre