Evelyne Gebhardt
SPD

Frage an Evelyne Gebhardt von Ebfjvgun Enno bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

12. April 2019 - 21:50

Sehr geehrte Frau Gebhardt,

befürworten Sie eine Impfpflicht und den Ausschluss ungeimpfter Kinder aus Kitas und Schulen?

Besten Dank für Ihre Antwort.

Frage von Ebfjvgun Enno
Antwort von Evelyne Gebhardt
18. April 2019 - 12:18
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 14 Stunden

Sehr geehrte Frau Enno,

Impfungen sind ein wichtiges Instrument der Primärprävention von Krankheiten. Immunisierungen durch Impfungen sind der beste Schutz gegen schwere, vermeidbare und zum Teil tödliche Infektionskrankheiten. Dank umfassender Impfmaßnahmen wurden die Pocken ausgerottet, ist Europa frei von Kinderlähmung und wurden zahlreiche andere Krankheiten fast beseitigt.

Eine Impfpflicht ist deshalb dann angemessen, wenn zu erwarten ist, dass durch eine flächendeckende Impfung die Zahl der Erkrankungen erheblich zurückgehen wird. In diesem Fall ist die Gesundheit unserer Bevölkerung höher zu bewerten, als die Wahlfreiheit des Einzelnen, ob er oder sie sich impfen lassen will.

Für die Frage, ob ein Mitgliedstaat eine Impfpflicht einführt oder nicht, sind allerdings nicht die Europäischen Institutionen zuständig, sondern die Mitgliedstaaten selbst.

Mit freundlichen Grüßen,

Evelyne Gebhardt