Fragen und Antworten

Brandenburg Wahl 2019
Portrait von Erdmute Scheufele
Frage an
Erdmute Scheufele
DIE GRÜNEN

(...) Wie wollen Sie eine auskömmliche, rechtssichere und unbürokratische Refinanzierung der wertvollen pädagogischen Arbeit der freien Kitaträger im Land Brandenburg gewährleisten?

Wissenschaft, Forschung und Technologie
12. August 2019

(...) eine vielfältige Trägerlandschaft ist wichtig. Wir wollen über einen öffentlichen Beteiligungsprozess das Kitagesetz umfassend reformieren, um den erweiterten Bildungsauftrag, die Qualitätssicherung, die räumliche und zeitliche Bedarfsabdeckung, eine gerechte und transparente Finanzierung und Maßnahmen zur Verwaltungsvereinfachung zu regeln. Wir wollen sowohl die Qualität in den Kitas weiterentwickeln als auch die gerade begonnene Einführung der Beitragsfreiheit fortsetzen. (...)

Brandenburg Wahl 2019
Portrait von Erdmute Scheufele
Frage an
Erdmute Scheufele
DIE GRÜNEN

Wie stehen Sie persönlich zur Initiative Friday’s for Future und welchem umweltpolitischen Themenfeld geben Sie zukünftig einen Schwerpunkt? (...)

Umwelt
24. Juli 2019

(...) Fridays for Future ist für mich der Beweis dafür, dass unsere Jugend in keinster Weise unpolitisch ist, wie so oft behauptet. Dass überall junge Menschen auf die Straße gehen ist meiner Meinung nach ein Indikator für eine Art Jugenddiskriminierung in unserer Gesellschaft. Nur weil jemand noch keinen Schulabschluss hat, heißt das noch lange nicht, wichtige Zusammenhänge noch nicht zu durchschauen. (...)

Über Erdmute Scheufele

Berufliche Qualifikation
Diplom-Psychologin
Geburtsjahr
1983

Erdmute Scheufele schreibt über sich selbst:

Portrait von Erdmute Scheufele

Hallo! 
Am 1. September geht es um unsere Zukunft. Ich bin Erdmute Scheufele, 35 Jahre alt und Psychologin von Beruf. In Woltersdorf und Erkner bin ich aufgewachsen und lebe nun mit meinem Mann und drei Kindern in Erkner. Dort setze ich mich schon heute als Stadtverordnete und als Abgeordnete im Kreistag Oder-Spree für ein lebenswertes Miteinander ein. Seit 2011 engagiere ich mich bei Bündnis 90/ Die Grünen - für die Zukunft unserer Kinder - für die Zukunft unseres Planeten. Ihre Anliegen vor Ort möchte ich nun auch als Direktkandidatin in den Landtag bringen. Ich habe keinen Listenplatz. Es geht mir um die Menschen in Erkner, Hoppegarten, Neuenhagen, Schöneiche und Woltersdorf. Also heißt es: Erststimme GRÜN!
Lasst uns mit Mut in die Zukunft gehen - mit erdMUTe :)
 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Brandenburg Wahl 2019

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis
Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV
Wahlkreisergebnis
12,32 %

Politische Ziele

- alle Menschen in Erkner, Hoppegarten, Neuenhagen, Schöneiche und Woltersdorf an Politik beteiligen - Bus-, Bahn-, Rad- und Autoverkehr neu denken - gute Bildung für alle - damit niemand übrig bleibt - voller Einsatz für die Artenvielfalt – vom Mühlenfließ bis zur Spree - mit Mut in die Zukunft schauen