Portrait von Eike Lengemann
Eike Lengemann
DIE GRÜNEN

Frage an Eike Lengemann von Nqryurvq-Lnfzva Uraarxvat bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

20. September 2017 - 08:40

Wie kann man mit Parteimitgliedern wie Herrn Kretschmann und Herrn Habeck, grüne Wirtschaftspolitik machen?

Frage von Nqryurvq-Lnfzva Uraarxvat
Antwort von Eike Lengemann
22. September 2017 - 19:31
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 10 Stunden

Sehr geehrter Frau Uraarxvat,

herzlichen Dank für Ihre Frage.

Ich bin der Überzeugung, dass man beispielsweise mit Herrn Kretschmann oder Herrn Habeck gute grüne Wirtschaftspolitik umsetzen kann. Die Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg beträgt beispielsweise lediglich 3,6 %. Gleichzeitig setzt sich Herr Kretschmann für eine Mobilitätswende ein, um den emissionsfreien Verkehr zu erreichen. Herr Habeck in Schleswig-Holstein ist in seinem Ressort für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung zuständig und somit nicht direkt für Wirtschaftspolitik. Allerdings finde ich beispielsweise die Verabredung spannend, dass sich die schleswig-holsteinische Regierung intensiver mit dem Bedingungslosen Grundeinkommen auseinandersetzen wird. In einer Welt im digitalen Wandel sind solche Konzepte zukunftsfähig und sollten daher in der Tat näher geprüft und untersucht werden.

Insofern habe ich keine Zweifel, dass man mit Menschen wie Herrn Kretschmann oder Herrn Habeck, die ich im Übrigen aufgrund ihrer Verpflichtungen in der Landespolitik nicht als Mitglieder einer möglichen zukünftigen Bundesregierung sehe, eine gute Wirtschaftspolitik umsetzen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Eike Lengemann