Jahrgang
1958
Wohnort
k.A.
Berufliche Qualifikation
Literaturwissenschaftlerin
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Bundesland

Bundesland: Bremen

Wahlkreisergebnis: 0,0 %

Parlament
EU-Parlament 2009-2014
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Frau Dr. Trüpel,

eigentlich paßt TTIP ebenso zu den abgeordnetenwatch-Themen Arbeit, Gesundheit, Finanzen, Internationales,...

Von: Qe. Gubznf Evffr

Antwort von Dr. Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

(...) Die Mehrheit der Mitglieder des Europäischen Parlaments erwartet durch das Abkommen - angesichts der aktuellen Wirtschaftskrise, der Lage der Finanzmärkte, der hohen Staatsverschuldung und der hohen Arbeitslosenquoten - , eine Ankurbelung der Wirtschaft in Europa und die Schaffung von Arbeitsplätzen. Daher hatte im Mai 2013 die Mehrheit im Parlament dafür gestimmt, die Verhandlungen über das TTIP mit den USA aufzunehmen. Mittlerweile äußern sich jedoch selbst manche konservative Abgeordnete kritisch, insbesondere was die mangelnde Transparenz angeht, aus Grüner Sicht jedoch nicht genügend. (...)

# Umwelt 23Apr2013

Guten Tag Frau Trüpel,

mich erfüllt es mit Sorge über die Planungen zur EU-Saatgutverordnung zu lesen.

Wie stehen Sie zu dem Thema...

Von: Naar-Znervxr iba Onetra

Antwort von Dr. Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

(...) Ich verstehe Ihre Sorgen sehr gut und teile diese auch. Leider kann ich Ihnen im Moment noch keine präziseren Informationen geben, da die Kommission bisher keinen offiziellen Vorschlag zur EU-Saatgutverordnung vorgelegt hat. Wir Grünen haben uns auch schon an die zuständige Stelle in der Kommission gewandt und genauere Informationen gefordert. (...)

Liebe Frau Trüpel.

Im Allgemeinem habe ich den Eindruck dass „EU“ mehr oder weniger gleichzusetzen ist mit einen Mehr an Reglementierung....

Von: Fgrsna Ynatr

Antwort von Dr. Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

(...) Sie baten mich, um einen Kommentar zum freien unverschlüsselten Empfang des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in der EU. Gleichzeitig sprachen Sie die Freizügigkeit an. (...)

Sehr geehrte Frau Trüpel,
als engagierte und interessierte Bürgerin muss ich Ihnen heute eine Frage stellen die mich nun schon seit längerem...

Von: Naqern Servfzvqy

Antwort von Dr. Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

(...) Die Idee eines öffentlich finanzierten und europaweit empfangbaren Fernsehsender finde ich sehr gut. Leider haben die Mitgliedstaaten daran kein gesteigertes Interesse. (...)

# Finanzen 14Dez2012

Sehr geehrte Frau Dr. Trüpel,

als Studentin der Politikwissenschaft bin ich sehr an der Arbeit von Politikern interessiert und möchte nach...

Von: Whyvn Ubsre

Antwort von Dr. Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

(...) Allerdings stimmt in dieser konkreten Frage der Bundestag ab und nicht das Europäische Parlament. Mehr Transparenz im Umgang mit Nebeneinkünften kann nur durch eine ܜberprüfung der bestehenden Regelungen erreicht werden, was wir Grünen schon lange fordern. Derzeit gibt es jedoch keine politischen Mehrheiten für eine Offenlegung nach Euro und Cent. (...)

# Internationales 21Juli2011

Sehr geehrte Dr. Helga Trüpel,
in den vorgefertigten Themen habe ich leider nichts entsprechendes gefunden, denn anscheinend ist in der EU...

Von: Libaar Ubruar

Antwort von Dr. Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 9Apr2011

Ich habe versucht bei zu erfahren was für ein SINN hat alljährliche Uhren-Umstellung,es dauerte 3 Tage,man hat mich an Direktiven hingewissen.aber...

Von: Gnqrhf Mnovryfxv

Antwort von Dr. Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

(...) Dieser Nutzen der Zeitumstellung hat sich aber nicht bestätigt. Laut Berechnungen des Bundesumweltamts spart man während der Sommerzeit zwar abends elektrisches Licht. Dafür wird besonders in den kalten Monaten im Frühling und Herbst morgens mehr geheizt, was den Energieverbrauch insgesamt steigen lässt. (...)

Sehr geehrte Fr. Dr. Trüpel,

mir ist leider nicht bekannt, welche Diskussionen innerhalb des EP zu den als "Revolution" von...

Von: Xynhf Nyoerpug

Antwort von Dr. Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

(...) Es geht hier um mehr: mich beunruhigt die politische Entwicklung in Ungarn insgesamt. (...) Wir können nicht Iran und China kritisieren und gleichzeitig in unseren eigenen Reihen die "schwarzen Schafe" walten lassen. (...)

# Wirtschaft 25März2010

Sehr geehrte Frau Dr.Trüpel,

seit einiger Zeit gibt es europäische Studien zur wirtschaftlichen Lage der EU Länder und über die...

Von: Cnhy Grgmynss

Antwort von Dr. Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Tetzlaff

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Dem von Ihnen zitierten Bericht

(...

Hallo Frau Trüpel,

auf Grund des Lissaboner Vertrages sind Angriffskriege mit Atomwaffeneinsatz möglich, ohne Zustimmung des Parlaments....

Von: Puevfgvna Znvre

Antwort von Dr. Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Nachricht. Gut, dass Sie uns schreiben, denn es gibt Einiges was mit Blick auf die EU und den Vertrag von Lissabon klarzustellen ist: (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Trüpel,

wie mir erst kürzlich bekannt geworden ist, haben Sie im vorigen Jahr dafür gestimmt, dass der 23. August zum...

Von: Ybgune Qe. Mvrfxr

Antwort von Dr. Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

(...) Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich setze Nationalsozialismus und Stalinismus und Faschismus nicht gleich, dennoch bin ich der Meinung, dass es in der EU angebracht ist, einen Tag zu haben, an dem alle europäischen Bürger über die verschiedenen totalitären Regime reflektieren, da das leider ein Teil unserer politischen Vergangenheit ist, sehr wohl betonend, dass es keine Gleichstellung der verschiedenen totalitären Systeme gibt. (...)

%
10 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
20 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Investorenschutz in der EU

16.04.2014
Dagegen gestimmt

Verbindliches Lobbyregister

15.04.2014
Dafür gestimmt

Verschärfung der Tabakrichtlinien

26.02.2014
Dafür gestimmt

Pages