Claudia Roth
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Zvpunry Fgnexr an Claudia Roth bezüglich Umwelt

# Umwelt 17. Okt. 2009 - 13:33

Sehr geehrte Frau Roth,

Ihre Partei engagiert sich sehr für den "Klimaschutz". Ich vermisse bei der Behandlung dieses Themas eine Auseinandersetzung mit den Wissenschaftlern, die den Klimaschutz Klimawahn nennen. Ich habe gerade Michael Limburgs Buch "Klimahysterie - was ist dran?" gelesen. Da stehen wahrhaft schockierende Aussagen. Nur ein Beispiel:
Der anthropogene Anteil an der Gesamtmenge des C02 beträgt sage und schreibe knapp 0,3 Prozent! Wenn das stimmt: Glauben Sie, Sie könnten mit der Verminderung des CO2-Ausstoßes das Klima beeinflussen?

Meine Frage: Beschäftigen sich die Grünen mit den Gegenpositionen, nehmen sie Stellung dazu, oder geht ihnen das alles irgendwo vorbei?

Die Frage richtet sich eigentlich an die gesamte Öffentlichkeit inklusive der Medien, die nur nachplappern, was das politisch gesteuerte IPCC ihnen vorbetet.

Bitte lesen Sie das o.a. Buch!

Mit freundlichen Grüßen

Michael Starke

Von: Zvpunry Fgnexr

Antwort von Claudia Roth (GRÜNE) 05. Sep. 2013 - 16:45
Dauer bis zur Antwort: 3 Jahre 10 Monate

Sehr geehrter Herr Starke,

wie Sie selbst beschreiben, sind wir die Klimaschutz-Partei in Deutschland. Leute, die die These von einer Klima-Lüge vertreten, haben genug Möglichkeiten und Plattformen, für ihre Ansichten zu werben.

Mit freundlichen Grüßen

Das Mitarbeiter-Team im Bundestagsbüro

Ergänzung von Claudia Roth (GRÜNE) 05. Sep. 2013 - 16:45
Dauer bis zur Antwort: 3 Jahre 10 Monate

Sehr geehrter Herr Starke,

wie Sie selbst beschreiben, sind wir die Klimaschutz-Partei in Deutschland. Leute, die die These von einer Klima-Lüge vertreten, haben genug Möglichkeiten und Plattformen, für ihre Ansichten zu werben.

Mit freundlichen Grüßen

Das Mitarbeiter-Team im Bundestagsbüro