Christoph Pries

| Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Christoph Pries
Frage stellen
Jahrgang
1958
Berufliche Qualifikation
Studium der Neueren Geschichte, Publizistik und osteuropäischen Geschichte, Journalist
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 127: Borken II

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 23

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
16.11.2005
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 21Okt2009

Sehr geehrter Herr Pries,

ich schreibe ein Referat über die Umweltprämie für die Schule.
Ich möchte gerne wissen, was die Politiker...

Von: Anqvar Ynatbfpu

Antwort von Christoph Pries
SPD

(...) Was die anderen Parteien über die Umweltprämie denken ist mir nicht bekannt. Die Mehrzahl der SPD-Abgeordneten - inclusive mir selbst - werten die Umweltprämie (Abwrackprämie) als Erfolg. In einer wirtschaftlich schwierigen Zeit ist es uns gelungen, die Automobilindustrie und deren Zulieferbetriebe zu stabilisieren. (...)

Guten Tag,

ich finde die Zensur im Allgemeinen sehr bedenklich. Wie bereits in vielen Beiträgen zu lesen ist wird die Zensur, auch meiner...

Von: Yhxnf Perhgmohet

Antwort von Christoph Pries
SPD

Sehr geehrter Herr Creutzburg,

bitten wenden Sie sich bezüglich der Beantwortung Ihrer Anfrage an den für Sie zuständigen Abgeordneten...

# Sicherheit 20Mai2009

Sehr geehrter Herr Pries,

mich würde sehr Ihre Meinung bzgl. der Änderungen des neuen Waffengesetzes, inbesondere im Bezug auf das...

Von: Zvpunry Fgbrpx

Antwort von Christoph Pries
SPD

(...) Ich lehne ein Verbot von Paintball ab, da es weder Belege darüber gibt, dass das Ausüben dieses Sportes sich negativ auf die Spielenden auswirkt, noch gibt es irgendeinen Zusammenhang mit Amokläufen oder anderen Gewalttaten. (...)

Sehr geehrter Herr Prieß,

ich würde gerne ihre Meinung zu dem Gesetzesentwurf gegen Kinderpornografie von der Frau Von der Leyen hören....

Von: Erar Oövat

Antwort von Christoph Pries
SPD

(...) Die SPD-Fraktion wirbt dafür, sowohl das Thema Kinderpornographie als auch das freie Internet mit der gebotenen Sensibilität zu behandeln. (...) Im weiteren Gesetzgebungsverfahren werden wir insbesondere prüfen, an welchen Stellen der Gesetzentwurf in datenschutzrechtlicher und verfahrensrechtlicher Hinsicht verbessert werden kann. (...)

# Umwelt 25Apr2009

Sehr geehrter Herr Pries,

ich habe ihre Antwort auf die Frage von Herrn Rüschow zur Aufhebung des Bestandsschutz im EEG 2009 gelesen und...

Von: Wöet Wntabj

Antwort von Christoph Pries
SPD

(...) Ich möchte betonen, dass es sich bei meiner Antwort an Herrn Rüschoff nicht um eine "von der Partei vorgegebene Standardantwort" handelt. Die von Ihnen zitierten Antwortschreiben beruhen vielmehr auf einer gemeinsam in der Arbeitsgruppe Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit der SPD-Bundestagsfraktion erarbeiteten Stellungnahme. (...)

# Kultur 2Apr2009

Sehr geehrter Herr Pries,
als Archivar habe ich mit großer Betroffenheit den Einsturz des Kölner Stadtarchivs mitverfolgt. Obwohl ich mich,...

Von: Gubznf Jbys

Antwort von Christoph Pries
SPD

(...) Dieser Auffassung kann ich mich weitgehend anschließen. Bei dem Stadtarchiv Köln handelt es sich - wie der Name schon sagt - um ein Stadtarchiv. Die Deutung, Beurteilung und Konsequenzen aus dem Einsturz des Archivs liegen daher bei der Stadt Köln, bzw. (...)

# Umwelt 28März2009

Sehr geehrter Herr Pries,

schon seit einiger Zeit verfolge ich mit besonderem Interesse das Verhalten der SPD bzgl. der Gesetzesinitiativen...

Von: Wbfrs Eüfpubss

Antwort von Christoph Pries
SPD

(...) Einzelne Betreiber von Biomasseanlagen haben in Kenntnis dieser Vorschrift ihre Anlagen gleichwohl modulartig aufgebaut, um die hohe Vergütung für Kleinanlagen zu erhalten. Damit wurde aber das EEG 2004 und der Gesetzeszweck des § 3 Absatz 2 bewusst umgangen. (...)

# Kultur 22Feb2009

Nachdem ich hier Anfragen zu den Rundfunkgebühren gelesen habe möchte ich hier - unpopulär - zum Ausdruck bringen, dass ich absoluter Befürworter...

Von: Jnygre Vatb

Antwort von Christoph Pries
SPD

(...) Die SPD-Bundestagsfraktion hat die durch die Ministerpräsidenten gefundene Lösung bezüglich der Rundfunkgebührenpflicht für internetfähige PCs, welche der technischen Entwicklung Rechnung trägt und zugleich effektiv keine zusätzliche Belastung für die Haushalte oder Unternehmen bedeutet, begrüßt. Gleichwohl kann ich Ihre Bedenken, gegen eine Kopplung der Rundfunkgebühr an unterschiedliche Geräte nachvollziehen. Die SPD-Fraktion ist der Ansicht, dass alternative Lösungen zur bisherigen Gebührenfinanzierung erarbeitet werden sollten, bzw. (...)

Sehr geehrter Herr Pries,

wie aus Ihrer - sehr begrenzten - vorigen Antwort zu entnehmen ist sind Sie der Ansicht, "dass alle notwendigen...

Von: Puevfgvna Hatre

Antwort von Christoph Pries
SPD

(...) Die Konsumenten von Kinderpornographie sind aus diesem Grund immer auch Mittäter. Der Kampf gegen Kinderpornografie und gegen Kindesmissbrauch muss daher auf unterschiedlichen Ebenen und mit allen – rechtsstaatlichen - Mitteln geführt werden. (...)

Sehr geehrter Herr Pries,

ich muss zugeben, dass mich Ihre Antwort auf die Frage Herrn Giesekings etwas verwundert. Ganz abgesehen von...

Von: Znepry Zneeé

Antwort von Christoph Pries
SPD

(...) Dabei sind wir uns darüber im Klaren, dass Sperrverfügungen sehr sorgsam abzuwägen sind, da neben dem Schutz der Kinder natürlich immer auch die Rechte der Nutzer, Provider und Informationsanbieter zu beachten sind. Darüber hinaus haben mehrere Teilnehmer der Diskussion zum Ausdruck gebracht, dass Sperrverfügungen nur als Ultimo ratio eingesetzt werden dürften und dass deren Wirkung im Kampf gegen Kinderpornografie umstritten ist. (...)

# Kultur 7Feb2009

Sehr geehrter Herr Pries !

Am Donnerstag, den 12. Februar 2009, findet im Kultur-Unterausschuss Neue Medien eine öffentliche Befragung von...

Von: Qvrgre Tvrfrxvat

Antwort von Christoph Pries
SPD

Unter dem Namen „Dieter Gieseking“ lässt sich im Internet eine Biographie recherchieren, die die Vermutung zulässt, dass es Ihnen bei Ihren...

# Wirtschaft 30Jan2009

Sehr geehrter Herr Pries,

noch eine Nachfrage zur "Abwrack Premie" die mir bisher auch das BM für Wirtschaft nicht beantworten konnte oder...

Von: Byns Ovrguna

Antwort von Christoph Pries
SPD

(...) Im Gegensatz zu Kraftfahrzeugen, die für die meisten Menschen unverzichtbar für ihre Mobilität sind, kann davon ausgegangen werden, dass Krafträder für viele Halter eher der Freizeitgestaltung dienen. Außerdem stände eine Abwrackprämie für Motorräder in Höhe von 2.500 Euro in keinem Verhältnis zum geringeren durchschnittlichen Anschaffungspreis. (...)

%
24 von insgesamt
24 Fragen beantwortet
5 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dagegen gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dafür gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages