Fragen und Antworten

Über Christian Peiker

Ausgeübte Tätigkeit
Landschaftsgärtner
Geburtsjahr
1984

Christian Peiker schreibt über sich selbst:

Portrait von Christian Peiker

SOZIAL, GERECHT, LINKS
 
Christian Peiker, 1984 geboren, lebt in Wasserburg am Inn. Beruf: Landschaftsgärtner, Mitglied: IG Bau 
 
In Haag in OB groß geworden und seit dem Alter von 15 Jahren im Handwerk berufstätig, weiß ich um die Nöte, Sorgen und die damit verbundenen Anstrengungen der Lohnabhängigen. Auch als Vater einer Tochter sorge ich mich um die Zukunft der Familien. Trotz steigendem Wohlstand einiger weniger ist das Leben für viele insgesamt schwieriger geworden. Die Entwicklung der Reallöhne stagniert, wohingegen die Lebenshaltungskosten immer weiter steigen. Bei meinen langjährigen intensiven Einsatz in den Kommunen mache ich diese Missstände zum Thema und auf unsere Lösungsvorschläge aufmerksam.  

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bayern Wahl 2018

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Rosenheim-West
Wahlkreis
Rosenheim-West
Wahlkreisergebnis
2,98 %
Wahlliste
Oberbayern
Listenposition
4

Politische Ziele

Bezahlbaren Wohnraum schaffen   Die bayerische Staatsregierung hat über Jahre aktiv Wohnungen in Bayern privatisiert, wogegen sie eindeutig gegen die bay. Verfassung handelt. Diese schreibt im Art. 106 Abs. 2: Die Förderung des Baus billiger Volkswohnungen ist Aufgabe des Staates.   Gute Pflege für Beschäftigte und Patient   Die desolate Situation in Krankenhäusern und Pflegeheimen führt die Beschäftigten heute schon an ihre Grenzen zu Lasten der Patientinnen und Patienten. Um den Pflegenotstand zu beenden, muss das Land stärker in Ausbildung investieren und für bessere Arbeitsbedingungen sorgen.   ÖPNV fördern, kostenlose Fahrt fordern   Bayern ist Flächenland und der  ÖPNV sollte nicht nur in den Städten eine reale Alternative sein. Eine umweltschonende und kostengünstige Mobilität aller in Bayern muss gewährleistet sein.   Umwelt, die Linken sind die neuen Grünen   Umweltschutz geht alle an, aber nur die einfache Forderung als solche genügt nicht. Die Forderung einer Gesellschaft an der jeder teilhaben kann, geht einher mit der Forderung einer ressourcenschonenden Wirtschaft. 

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Altötting
Wahlkreis
Altötting
Wahlkreisergebnis
4,80 %

Kandidat Bayern Wahl 2008

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Mühldorf a.Inn
Wahlkreis
Mühldorf a.Inn
Wahlliste
Wahlkreis Oberbayern - Ohne Stimmkreis
Listenposition
20