MENSCHLICHE WELT

Frage an Caffer Azbak von Puevfgbcu Täoyre bezüglich Gesundheit

26. Mai 2019 - 07:29

Sehr geehrte Herr Azbak,

die Umweltpolitik der EU beruht auf den Grundsätzen der Vorsorge und Vorbeugung und Schutz der menschlichen Gesundheit (Artikel 191 des geltenden EU-Vertrags. https://dejure.org/gesetze/AEUV/191.html). Demnach sind die EU-Bürger, anders als im US-Recht, grundsätzlich vor Produkten zu schützen, deren Unbedenklichkeit nicht erwiesen ist. Die Unbedenklichkeit von 5G und anderen Mobilfunkstrahlen ist nicht erwiesen (https://www.kreisbote.de/lokales/kempten/buergerinitiative-stehen-kempt…).

Was werden Sie im EU-Parlament unternehmen, um sicherzustellen, dass die Gesundheit der Menschen vor Mobilfunkstrahlen geschützt wird?

Mit freundlichen Grüßen
Puevfgbcu Täoyre

Frage von Puevfgbcu Täoyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.