Bundestag 2009 - 2013
Portrait von Brigitte Zypries
Frage an
Brigitte Zypries
SPD

Sehr geehrte Brigitte Zypries!

Gesundheit
13. Dezember 2012

(...) Ich habe mich aber bei den Fachpolitikern nach dem Stand der Diskussion um das Dritte Conterganstiftungsänderungsgesetz erkundigt. Die Situation der Contergangeschädigten, die mit bewundernswertem Engagement und Selbstbewusstsein ihr Leben meistern und ihren Platz in der öffentlichen Wahrnehmung verteidigen, wird mit zunehmendem Alter noch schwieriger. (...)

Bundestag 2009 - 2013
Portrait von Brigitte Zypries
Frage an
Brigitte Zypries
SPD

Guten Tag Frau Zypries,

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
06. Dezember 2012

(...) grundsätzlich haben Sie Recht: Strafrechtlich betrachtet stellt die Beschneidung – egal ob medizinisch oder religiös motiviert – eine Körperverletzung gemäß § 223 StGB dar. Erfolgt die Beschneidung eines Minderjährigen aus medizinischen Gründen, ist sie über die Einwilligung der Eltern gerechtfertigt. Die Einwilligung ist wirksam, da sie bei medizinischer Indikation im Interesse des Kindes erfolgt. (...)

Bundestag 2009 - 2013
Portrait von Brigitte Zypries
Frage an
Brigitte Zypries
SPD

Sehr geehrte Frau Zypries!

Am 14.02.2012 gaben Sie Antwort auf eine Anfrage bzgl. der Causa "Mollath".

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
27. November 2012

(...) Natürlich müssen die Vorwürfe überprüft und aufgeklärt werden. Wenn ich richtig informiert bin, soll die Unterbringung von Herrn Mollath erneut gutachterlich überprüft werden und ein Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens ist gestellt worden. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich zu Details dieses Falls keine Fragen beantworten kann, da ich ihn auch nur aus Presseberichten kenne. (...)

Bundestag 2009 - 2013
Portrait von Brigitte Zypries
Frage an
Brigitte Zypries
SPD

Guten Tag Frau Zypries

ich möchte hiermit zwei Fragen stellen, die mich sehr interessieren.

Beantworten Sie jede Frage oder gehen Sie unangenehmen Fragen aus dem Weg, um sich selbst zu schützen?“

Arbeit und Beschäftigung
25. Oktober 2012

(...) Eine regelmäßige Bürgersprechstunde habe ich auch und ich mache viele Veranstaltungen im Wahlkreis. Aber mancher möchte seine schriftliche Frage gern öffentlich stellen und beantwortet sehen – dafür ist abgeordnetenwatch dann eine gute Ergänzung. (...)