Fragen und Antworten

Über Birgit Kaufhold

Ausgeübte Tätigkeit
Verwaltungsangestellte DRV Knappschaft-Bahn-See
Berufliche Qualifikation
Dipl. Ing. (FH) Erkundungsgeologie, Betriebswirtin (VWA)
Geburtsjahr
1961

Birgit Kaufhold schreibt über sich selbst:

Portrait von Birgit Kaufhold

Biografisches:

Geboren am 10.09.1961 in Altdöbern, aufgewachsen in Großräschen und Senftenberg
evangelisches Elternhaus mit sorbischen Wurzeln in Graustein
verheiratet, 2 Töchter, 2 Stiefsöhne

 Ausbildung:

Geologie-Facharbeiterin (VEB BuS Welzow) 1978-1980
Dipl.-Ing. (FH) f. Erkundungsgeologie (Bergakademie Freiberg) 1980-1983
Betriebswirtin (VWA) mit Wirtschaftsdiplom (VWA d. TA Wuppertal e.V.) 1998-2000

Tätigkeiten:

1983-1992 Projektbearbeiterin Geologie VEB BuS Welzow/LAUBAG
1992-1998 Büroangestellte in einer Zahnarztpraxis
2000-2003 Personalcontrollerin in der BWS Behindertenwerk gGmbH
seit 2003 Verwaltungsangestellte Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Politische Vita:

seit 1985 Mitglied der SED bis hin zur Partei DIE LINKE
seit 1990 in verschiedenen Parteifunktionen (Mitglied Ortsvorstand Spremberg, Kreisschiedskommission, Kreisvorstand DIE LINKE.Lausitz)
Mitarbeit in der Bundesarbeitsgemeinschaft „Ethnische Minderheiten“ der Partei DIE LINKE
2017 Bundestagskandidatur im Wahlkreis 64 /Listenplatz 5 Landesliste Brandenburg

Weiteres Engagement:

Mitglied in der Gewerkschaft ver.di und ver.di-Vertrauensfrau in der Minijob-Zentrale
Seit 2012 Engagement in verschiedenen Personalräten der DRV KBS mit ver.di-Mandat (örtlicher Personalrat Cottbus, Gesamtpersonalrat Bochum, Ersatzmitglied Hauptpersonalrat
Mitarbeit im ver.di-Bezirksfachbereichsvorstand Sozialversicherung in Cottbus
Abgeordnete der Stadtverordnetenversammlung (SVV) Spremberg
Mitglied im Ausschuss für Bildung. Kultur, Sport und Soziales (BKSS) der SVV Spremberg (bis 05/2019)
Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss (RPA) der SVV Spremberg (seit 06/2019)
Vertreterin der Stadt Spremberg in der Gesellschafterversammlung Spremberger Krankenhausgesellschaft mbH (bis 05/2019)
Mitglied im Aufsichtsrat der Altstadtsanierungsgesellschaft Spremberg (ASG) (seit 06/2019)
Mitglied in der DOMOWINA (Ortsgruppe Spremberg)
Mitglied im Förderverein „Erwin-Strittmatter-Gymnasium e.V.“ Spremberg

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Brandenburg Wahl 2019

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Spree-Neiße II
Wahlkreis
Spree-Neiße II
Wahlkreisergebnis
8,99 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
25

Politische Ziele

Lausitz im Wandel - ökologisch, sozial, friedlich!

Als Lausitzerin mit sorbischen Wurzeln und evangelischem Elternhaus aus Graustein wohne ich seit 1983 in Spremberg. Meine Kindheit und Jugend verbrachte ich in Großräschen und Senftenberg- zwischen Tagebauen und Brikettfabriken.

Meinen ersten Beruf als Erkundungsgeologin in der Tagebauprojektierung übte ich mit Leidenschaft aus, bis ich zu  den Zehntausenden gehörte, die nach der politischen Wende ihre Arbeit verloren.

Mit einem zweiten Studium der Betriebswirtschaft gelang es mir, beruflich wieder Fuß zu fassen. Heute bin ich in der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See tätig.

Dort engagiere ich mit einem Mandat meiner Gewerkschaft ver.di als Personalrätin und Vertrauensfrau.

Meine persönlichen beruflichen und privaten Erfahrungen, die mir verhalfen, in meiner Heimat bleiben zu können, möchte ich in den längst laufenden Prozess des Strukturwandels in der Lausitz gern einbringen. Ich freue mich darüber, dass heute die politischen und finanziellen Rahmenbedingungen gegeben sind, die einen erfolgreichen Ausstieg aus der Kohleförderung bis 2038 ermöglichen können.

Als wiedergewählte Abgeordnete vertrete ich meine Partei in der Stadtverordnetenversammlung Spremberg. Engagement zeigte ich bisher im Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Soziales (BKSS) sowie in der Gesellschafterversammlung der Spremberger Krankenhausgesellschaft mbH.

Seit dem Juni 2019 bin ich Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss (RPA) der Stadtverordneten-versammlung sowie im Aufsichtsrat der Altstadtsanierungsgesellschaft (ASG).

Birgit Kaufhold

Kandidatin Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis
Cottbus - Spree-Neiße
Wahlkreisergebnis
15,70 %
Wahlliste
Landesliste Brandenburg
Listenposition
5