Benjamin Stelzer
FDP
Profil öffnen

Frage von Gbz Enqvb Onlrea 3 an Benjamin Stelzer bezüglich Verkehr, Infrastruktur und Stadtentwicklung

Wie werden sich die Damen und Herren Abgeordnete dafür einsetzen, dass Augsburg nicht noch weiter vom ICE-Netz abgehängt wird?

Von: Gbz Enqvb Onlrea 3

Antwort von Benjamin Stelzer (FDP)

Sehr geehrter Herr Tom Radio Bayern 3,

Die Fahrplanplanung lebt und stirbt mit den Fahrgastzahlen. Aus diesem Grund würde ich hierfür würde ich drei Dinge in Erwägung ziehen.:

1. den Regio-Schienen-Takt zügig ausbauen, somit wäre hier ein gut ausgebauter Zubringerdienst zu den Fernreisezüge gegeben

2. man sollte im Hause der Bahn - noch immer im 100% Besitz der Bundesrepublik - nicht ausschließlich marktwirtschaftlich sondern auch an die Bürger denken

3. akttraktive Tarifpolitik

Des Weiteren gebe ich zu bedenken, dass Inlandsflüge bei weiter steigenden Rohstoffpreisen auf Dauer wieder unattraktiv werden. Somit werden langfristig hier die Fahrgastzahlen wieder steigen.

Nicht zu vergessen ist, dass der Neubau über Ingolstadt um einiges teurer (ca. 1 Mrd.) wurde. Die Öffentlichkeit wurde allerdings durch die Bayrische Staatsregierung immer beschwichtigt.

Mit freundlichen Grüßen,
Benjamin Stelzer

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.