Barbara Lochbihler

| Abgeordnete EU-Parlament 2009-2014
Frage stellen
Jahrgang
1959
Wohnort
k.A.
Berufliche Qualifikation
Finanzbeamtin
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Parlament
EU-Parlament 2009-2014
Wahlkreisergebnis
k.A. %
Wahlkreis
Bayern
# Internationales 24Apr2014

Liebe Frau Lochbihler,

Ich bedanke mich für ihre ausführliche Antwort auf meine Frage re TTIP (Transatlantisches Freihandelskommen)....

Von: Christine Junge

Antwort von Barbara Lochbihler (GRÜNE)

(...) in erster Linie: wählen gehen, das ist das Wichtigste. In zweiter Linie: die Partei wählen, die Ihre Meinung vertritt. (...)

Sehr geehrte Fr. Lochbihler!

Die Europawahl´2014 steht kurz bevor und dennoch haben wir Bürger darüber noch viel zu wenig Information....

Von: Johann Lemke

Antwort von Barbara Lochbihler (GRÜNE)

(...) Nicht nur, weil mittlerweile ein Großteil aller Gesetze, die Sie in Ihrem Alltag betreffen, eine europäische Entscheidungskomponente haben. Sondern auch, weil ein genauer Blick schnell zeigt, dass trotz aller Kritik nicht Europa das Problem ist – sondern die europäische Politik der Intransparenz und nationalen bzw. lobbygeleiteten Interessen, die von den bestehenden Mehrheiten vorangetrieben wird. (...)

# Internationales 23Apr2014

Sher geehrte Frau Lochbihler,

Sind sie für oder gegen das transatlantisches Freihandelsabkommen zwischen der USA und Europa?

Haben...

Von: Christine Junge

Antwort von Barbara Lochbihler (GRÜNE)

(...) wir GRÜNE standen dem TTIP von Beginn an sehr kritisch gegenüber und tun dies weiterhin. Wir fordern einen sofortigen Stopp der Gespräche und einen Neustart allenfalls unter grundlegend anderen Voraussetzungen. (...)

# Soziales 10Jan2014

Sehr geehrte Frau Lochbihler,

in der Bild sagte die Grünen-Chefin Peter folgendes:

BILD: Sind Sie wie die Linke für unkontrollierte...

Von: Elisabeth Huber

Antwort von Barbara Lochbihler (GRÜNE)

(...) Auf europäischer Ebene ist klar geregelt, welche Rechte andere EU-Bürger in einem anderen Mitgliedstaat haben und welche nicht. Diesem Rechtekatalog hat auch Deutschland zugestimmt, ebenso wie der Arbeitnehmerfreizügigkeit. Es verwundert mich deshalb bisweilen schon, dass PolitikerInnen aus CDU und vor allem CSU so tun, als hätten sie nichts gewusst. (...)

# Umwelt 20Aug2013

Die EU verhandelt derzeit über ihre Biosprit-Politik. Grund sind die sehr negativen Auswirkungen der Energie vom Acker auf Natur, Klima und...

Von: Lea Horak

Antwort von Barbara Lochbihler (GRÜNE)

(...) Die Nutzung von Biokraftstoffen in der EU führt zur flächenweiten Zerstörung des Regenwaldes und negativen klimatischen Auswirkungen. Häufig geht dies einher mit Vertreibung der indigenen Bevölkerung und anderen massiven Menschenrechtsverletzungen. (...)

Hallo Frau Lochbihler,
Ich habe gerade aus einer ernstzunehmenden Quelle erfahren, das EU-Abgeordnete von ihrer Fraktion vor den...

Von: Carmen Fischer

Antwort von Barbara Lochbihler (GRÜNE)

(...) Erstens dauern Abstimmungen im Parlamentsplenum manchmal mehrere Stunden. (...) Und diese Spezialisten sowie ihre Mitarbeiter in der Fraktion stellen dann auch Abstimmungslisten fürs Plenum zusammen, damit ich mich bei Voten über elektronische Spannung oder Finanzhochfrequenzhandel meine Stimme so abgeben kann, wie es die grünen Spezialisten empfehlen - und damit meine Finanzkollegen ihre Stimme in meinen Spezialgebieten wie Menschenrechten, Flüchtlingsschutz und Außenpolitik so abgeben, wie es mir und meinen Kolleginnen und Kollegen in dem Bereich richtig erscheint. (...)

Sehr geehrte Frau Lochbihler,

wie stehen Sie zur Genehmigung der Maissorte SmartStax von Monsanto auf EU-Ebene?

Mit freundlichen...

Von: Marcus Kaiser

Antwort von Barbara Lochbihler (GRÜNE)

(...) Nun sehen die Regeln aber so aus, dass die EU-Kommission nach der zweiten Ablehnung im Europäischen Parlament einen Genehmigungs-Vorschlag abgeben konnte, ohne dabei das EP befragen zu müssen. Und wie zu erwarten war, schlug die Kommission vor, den Genmais zuzulassen. Allein der Europäische Rat, in diesem Fall also die Versammlung aller EU-Agrar-Ministerinnen und - Minister hätte die Genehmigung nun noch aufhalten können. (...)

Sehr geehrte Frau Lochbihler,

wie ich der Internetseiten "LobbyPlag" und "netzpolitik.org", sowie dem "gutjahrs blog" entnommen habe, wird...

Von: Jochen Raidl

Antwort von Barbara Lochbihler (GRÜNE)

(...) Jedoch bin ich bei weitem nicht so betroffen von der Art Lobbyismus, die auf Ihren angegebenen Internetseiten benannt wird. Im Menschenrechtsbereich arbeite ich nicht an Gesetzen mit und kopiere dementsprechend keine Änderungsanträge aus Lobbyisten-Anfragen. (...)

Wie verteidigen Sie mein Grundrecht auf Datenschutz?

Von: Lucas Fritzsche

Antwort von Barbara Lochbihler (GRÜNE)

(...) Zu den zentralen Forderungen gehören unter anderem, dass Nutzer_innen immer auf unkomplizierte und verständliche Weise gefragt werden müssen, ob ihre Daten überhaupt verarbeitet werden dürfen, dass sie ein Recht auf vollständige Löschung, Auskunft oder Korrektur ihrer Daten haben, dass Verstöße sanktioniert werden, dass Daten nur zweckgebunden erhoben werden dürfen und die Möglichkeit zu Pseudonymen besteht. Darüber hinaus wollen wir, dass ein institutioneller Rahmen geschaffen wird, der einen starken Datenschutz ermöglicht. Das bedeutet zum einen die Ernennung von Datenschutzbeauftragen im Verhältnis zur Datenverarbeitungsmenge und zum anderen feste Ansprechpartner für ganz Europa, welche eingehende Beschwerden bearbeiten. (...)

Sehr geehrte Frau Lochbihler,

gestern habe ich mit Freunden in größerer Runde darüber diskutiert, ob Handel mit nicht-demokratischen...

Von: Anna Hoffmann

Antwort von Barbara Lochbihler (GRÜNE)

(...) Januar d.J. beschloss der EU-Außenministerrat weitreichende Sanktionen gegen den Iran. Neue Verträge über den Import von Öl und verwandten Produkten in die EU wurden umgehend verboten, die laufenden Verträge sollen ab Juli 2011 aufgehoben werden. (...)

# Internationales 20Nov2012

Ethnische Vertreibung in den C-Gebieten der Westbank?

Sehr geehrte Frau Lochbihler,

vielen Dank für Ihre Antwort, leider umgehen Sie...

Von: Helmut Suttor

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 18Nov2012

Sehr geehrte Frau Lochbihler,

mit viel Interesse habe ich Ihre Aktivitäten im Kampf für die Menschenrechte verfolgt und bin nachhaltig von...

Von: Marco Lindenthal

Antwort von Barbara Lochbihler (GRÜNE)

(...) Ganz so detailliert wie Ska veröffentliche ich meine Flüge bislang nicht. Aber auf der Startseite meiner Webseite www.barbara-lochbihler.de findet sich ein Zertifikat von ATMOSFAIR, das aufweist, wie viele Kilometer ich im verganenen Jahr habe fliegen müssen, wie viele Tonnen CO2 dabei ausgestoßen wurden, und wie viel ich zum Ausgleich in klimaschonende Projekte investiert habe. (...)

%
20 von insgesamt
22 Fragen beantwortet
10 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.