Frage an Astrid Grotelüschen von Ibyxre Jvyxra bezüglich Soziales

03. August 2017 - 11:16

Sg Frau Grotelüschen,

welche Maßnahmen würden Sie - vorausgesetzt Sie werden gewählt - befürworten, um das sich abzeichende Auseinanderdriften unserer Gesellschaft in "Arm" und "Reich" zu stoppen?

MfG
V. Jvyxra

Frage von Ibyxre Jvyxra
Antwort von Astrid Grotelüschen
05. September 2017 - 14:44
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat

Sehr geehrter Herr Jvyxra,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Ich antworte Ihnen und anderen Bürgern aus meinem Wahlkreis grundsätzlich mit einem persönlichen Anschreiben bzw. per E-Mail. Ein Antwortschreiben zu Ihrem Anliegen ist auf dem Weg. Ich werde Ihre Anfrage somit nicht über abgeordnetenwatch.de beantworten und möchte Ihnen dies gerne erläutern. Abgeordnetenwatch.de ist eine Plattform, die als selbsternannter Mittler zwischen Abgeordneten und Bürgern auftritt. Abgeordnetenwatch.de nimmt somit gewissermaßen an, dass Bundestagsabgeordnete nicht oder kaum ansprechbar sind und für Anliegen der Bürger schwer zugänglich seien. Ich habe für mich als demokratisch gewählte Abgeordnete jedoch den Anspruch, ohne einen Vermittler für Sie ansprechbar zu sein. Zu meiner Vorstellung einer demokratischen Öffentlichkeit gehört es deshalb, dass ich Bürgeranfragen auf direktem Weg beantworte. Über astrid.grotelueschen@bundestag.de bin ich stets erreichbar, und ich freue mich, wenn Sie von dieser Möglichkeit auch zukünftig Gebrauch machen.
Mit freundlichen Grüßen
Astrid Grotelüschen