Frage an Anja Domres von Hyevpu Ratrysevrq bezüglich Innere Sicherheit und Justiz

05. Februar 2008 - 14:43

Sehr geehrte Frau Domres,

halten Sie die Einrichtung Feuerbergstraße (Geschlossene Unterbringung ) für gescheitert und würden Sie eine Alternative für diese Einrichtung bevorzugen?

Mit freundlichem Gruß
Ulrich Engelfried

Frage von Hyevpu Ratrysevrq
Antwort von Anja Domres
10. Februar 2008 - 17:11
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 2 Stunden

Sehr geehrter Herr Engelfried,

ja, ich halte die Einrichtung der geschlossenen Unterbringung in der Feuerbergstraße für gescheitert. Es reicht nicht aus, straffällige Jugendliche wegzusperren und ihnen nur eine sehr eingeschränkte pädagogische Unterstützung in der Einrichtung zukommen zu lassen. Ich halte aber auch nichts von den sog. Boot Camps nach amerikanischem Vorbild. Straffällige Jugendliche zu drillen und ihnen den Willen zu brechen, ist keine Maßnahme, die eines Rechtsstaates würdig ist.

Ich halte eine geschlossene Unterbringung mit erfahrenem sozialpädagogischem Personal (nicht mit Anfängern wie teilweise in der Feuerbergstraße oder einer Betreuung über den Sicherheitsdienst des Hauses), mit einem sehr niedrigen Betreuungschlüssel und entsprechenden sportlichen, schulischen und Ausbildungsangeboten, nicht in Hamburg angesiedelt, sondern auf dem "platten Land", für erfolgversprechend.

Mit freundlichen Grüßen,

Anja Domres.