André Hubatschek
FDP

Frage an André Hubatschek von Ynef Jbuysnegu bezüglich Landwirtschaft und Ernährung

09. September 2009 - 14:11

Werter Herr Hubatschek,

in meinem Wohnort wird gerade wieder ein großes Stück grünes Land (Ackerland) plattgemacht um eine Industriehalle hinzusetzen. Und dabei bietet Zwickau und das Zwickauer Land doch bereits viele dafür geplante Flächen, es liegen viele alte Fabrikgelände brach oder werden nicht mehr genutzt.

Meine Frage: wie stehen Sie dazu, Grünland weiterhin für wirtschaftliches Wachstum zu opfern anstatt bereits bebaute, unbenutzte Fläche dafür zu benutzen?

Beste Grüße

Lars Wohlfarth

Frage von Ynef Jbuysnegu
Antwort von André Hubatschek
14. September 2009 - 08:19
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 18 Stunden

Sehr geehrter Herr Wohlfarth,

natürlich sollte man erst prüfen, ob nicht alte wirtschaftliche Flächen verwendet werden können. In den Fällen, wo es diese Flächen nicht gibt und eine Nachfrage vorhanden ist, muss man ökologisch verträglich neue Flächen erschließen, denn die Menschen brauchen Arbeit.

Viele Grüße

André Hubatschek.