Verlängerung der Bundeswehrbeteiligung an NATO-Operation SEA GUARDIAN (2017)

12 Dez 2017

Der Bundestag hat mit  530 Ja-Stimmen und 137 Nein-Stimmen die Einsatzverlängerung der Bundeswehr an der NATO-geführten Operation SEA GUARDIAN im Mittelmeer beschlossen.

Weiterlesen
Dafür gestimmt
530
Dagegen gestimmt
137
Enthalten
4
Nicht beteiligt
38
Abstimmungsverhalten von insgesamt 709 Abgeordneten.
 
  • NameFraktionWahlkreisStimmverhalten
    Stefan MüllerErlangenDafür gestimmt
    Dr. Wieland SchinnenburgHamburg-WandsbekDafür gestimmt
    Bettina MüllerMain-Kinzig - Wetterau II - SchottenDafür gestimmt
    Hans-Joachim FuchtelCalwDafür gestimmt
    Nadine SchönSt. WendelDafür gestimmt
    Marc BiadaczBöblingenDafür gestimmt
    Wilfried OellersHeinsbergDafür gestimmt
    Leni BreymaierAalen - HeidenheimDafür gestimmt
    Marianne SchiederSchwandorfDafür gestimmt
    Albert RupprechtWeidenDafür gestimmt
    Benjamin StrasserRavensburgDafür gestimmt
    Mahmut ÖzdemirDuisburg IIDafür gestimmt
    Klaus-Dieter GröhlerBerlin-Charlottenburg-WilmersdorfDafür gestimmt
    Reinhold SendkerWarendorfDafür gestimmt
    Matthias BüttnerAltmarkDafür gestimmt
    Prof. Dr. Karl LauterbachLeverkusen - Köln IVDafür gestimmt
    Heike BrehmerHarzDafür gestimmt
    Thomas RachelDürenDafür gestimmt
    Dr. Volker UllrichAugsburg-StadtDafür gestimmt
    Martin HohmannFuldaDafür gestimmt
    Gerald UllrichSuhl - Schmalkalden-Meiningen - Hildburghausen – SonnebergDafür gestimmt
    Olav GuttingBruchsal - SchwetzingenDafür gestimmt
    Peter SteinRostock - Landkreis Rostock IIDafür gestimmt
    Dr. Michael EspendillerSteinfurt IIIDafür gestimmt
    Frank Müller-RosentrittChemnitzDafür gestimmt
    Michael DonthReutlingenDafür gestimmt
    Erwin RüddelNeuwiedDafür gestimmt
    Stefan KeuterEssen IIIDafür gestimmt
    Heike BaehrensGöppingenDafür gestimmt
    Dr. Ernst Dieter RossmannPinnebergDafür gestimmt
    Thomas HeilmannBerlin-Steglitz-ZehlendorfDafür gestimmt
    Dr. Hermann-Josef TebrokeRheinisch-Bergischer KreisDafür gestimmt
    Karsten KleinAschaffenburgDafür gestimmt
    Gabriele KatzmarekRastattDafür gestimmt
    Melanie BernsteinPlön - NeumünsterDafür gestimmt
    Dr. Marco BuschmannGelsenkirchenDafür gestimmt
    Kerstin Griese MdBKerstin GrieseMettmann IIDafür gestimmt
    Michael ThewsHamm - Unna IIDafür gestimmt
    Andreas LämmelDresden IDafür gestimmt
    Peter AumerRegensburgDafür gestimmt

    Abstimmung auf einer Zeitleiste

    12.12.2017
    Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in Mali (MINUSMA) (2017) Ja 504 Nein 158
    Verlängerung der Bundeswehrbeteiligung an NATO-Operation SEA GUARDIAN (2017) Ja 530 Nein 137
    Einsatz deutscher Streitkräfte gegen den IS in Syrien (2017) Ja 436 Nein 226
    Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan (2017) Ja 458 Nein 198
    Verlängerung Ausbildungsfortsetzung Irak Ja 436 Nein 194
    13.12.2017
    Verlängerung des Bundeswehreinsatzes im Südsudan (UNMISS) 2017 Ja 601 Nein 68
    Verlängerung des Darfur-Einsatzes (UNAMID) (2017) Ja 606 Nein 72
    Diätenanpassung der Abgeordneten Ja 504 Nein 152

    Kommentare

    Mich würde allgemein mal Interessieren wieso zum Thema NATO nix passiert. Wir uns weiter an Illegalen Kriegen beteiligen. Habe auch oft gelesen das Viele abgeordnete sich bei vielen punkten Strafbar gemacht haben(nicht nur auf die Nato bezogen). Wunder mich nur wieso bisher noch keiner/e davon ins Gefängnis musste wo normale Bürger bei nicht nachkommen von Straff Zahlungen für paar Tage weg Gesehrt werden.

    Neuen Kommentar schreiben