Mietrechtsreform 2016

29 Sep 2016

Die Forderung der Linksfraktion an die Bundesregierung, ein zweites Reformpaket zum Schutz der Mieterinnen und Mieter vorzulegen, wurde mehrheitlich abgelehnt.

Weiterlesen

Dafür gestimmt
114
Dagegen gestimmt
467
Enthalten
0
Nicht beteiligt
49
Abstimmungsverhalten von insgesamt 630 Abgeordneten.

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen
NameFraktionWahlkreisStimmverhalten

Alle Abstimmungen des Parlamentes

23.05.2014
Rentenpaket Zur Abstimmung Ja 459 Nein 64
28.11.2014
22.09.2016
11.11.2016
25.11.2016
Haushalt 2017 Zur Abstimmung Ja 458 Nein 115
24.03.2017
08.06.2017
30.06.2017
Ehe für Alle Zur Abstimmung Ja 393 Nein 226

Kommentare

Sehr beängstigend zu sehen, wie sich großen Parteien dagegen stellen.

Hallo
Also verstehe ich das hier richtig, die Linke und die Grünen versuchen etwas für die breite Masse auf den Weg zu bringen um uns vor der Gier der Vermieter zu schützen und der " christliche und der soziale Flügel " schmettern diesen Versuch ab. Da will ich gar nicht wissen wer alles von SPD und CDU/CSU selber Wohnraum vermietet und dann ist es ja auch schon klar das man an den " sinnvollen Ausnahmen " gerne festhalten will. Es reicht wohl nicht das wir euch von unseren Steuergeldern bezahlen sondern ihr wollt mehr mehr und noch viel mehr. Da kommen wir an den Punkt sozial ist was euch noch reicher macht und christliche Nächstenliebe besteht wohl darin das ihr unser Geld so sehr liebt das ihr euren Nächsten gerne darum bringt. Ihr kotzt mich nur noch an !!!!!
Ein weiteres mal bedanke ich mich bei den Damen und Herren Politikern für nichts.
Danke für nichts !!!

Neuen Kommentar schreiben

To prevent automated spam submissions leave this field empty.