Errichtung des Nationalparks Schwarzwald

Die Landesregierung hat das Gesetz zur Errichtung des Nationalparks Schwarzwald durchgesetzt und die Opposition überstimmt.

Weiterlesen
Dafür gestimmt
71
Dagegen gestimmt
63
Enthalten
0
Nicht beteiligt
4
Abstimmungsverhalten von insgesamt 138 Abgeordneten.

SPD und Grüne setzten sich für das Projekt ein, um die Naturlandschaft zu schützen und für nachfolgende Generationen zu erhalten. CDU und FDP richteten sich gegen das Gesetz. So äußerte sich Patrick Rapp, Naturschutzexperte der CDU, gegenüber der Welt, dass die Finanzierung und deren Folgen völlig unklar seien. Außerdem befürchtete die Partei einen Borkenkäferbefall in umliegenden Forstbetrieben.

Kommentare

Permalink

Inzwischen ist der Naturpark ja glücklicherweise Realität geworden. WUnderbar!

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.