Willi Zylajew
CDU
Profil öffnen

Frage von Uryzhg Teüftrf an Willi Zylajew bezüglich Finanzpolitik

# Finanzpolitik 24. Sep. 2009 - 17:09

Sehr geehrter Herr Zylajew,
nach der Wahl wird der Bürger sicherlich manche kostenintensive Belastung übernehmen müssen. Ich bin jedoch der Meinung, dass die/der Abgeordnete für sich selbst eine Ausnahme machen wird. Die nächste Diätenerhöhung wird min 8% betragen. Kann/sollte der Abgeordnete sich nicht an Rentenerhöhung oder dem öffentlichen Dienst orientieren? Welche Diätenerhöhung (in %) werden Sie beanspruchen? Oder werden Sie in der angespannten Finanzlage ein Vorbild sein?

Beste Grüße
Helmut Grüsges

Von: Uryzhg Teüftrf

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.