PBC Partei Bibeltreuer Christen

Frage an Walter Weiblen von Crgre Zneba bezüglich Wirtschaft

24. März 2006 - 12:10

Ich habe mehrere Fragen:

1. Wie steht die PBC zu Stuttgart21 ?

2. Öffentlicher Dienst: Würde die PBC einer Privatisierung des Öffentlichen Diensts in Stuttgart zustimmen v.a Abfallbeseitigung, Räumdienste, usw. ?

3. Befürwortet die PBC ein verschärftes Einbürgerungsverfahren mit Test, Interview, ...?

Frage von Crgre Zneba
Antwort von Walter Weiblen
25. März 2006 - 22:18
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 10 Stunden

Sehr geehrter Herr Maron,

zu allen drei Themen kann ich Ihnen meine eigene Position schreiben. Es gibt dazu noch keine beschlossenen Positionen in der PBC.

1 Stuttgart 21 befürworte ich, weil die Einbindungen in die europäische Ostwest-Magistrale für die Zukunft schon wichtig ist und Bahnverbindungen dem Fliegen vorzuziehen ist. Ob es ein Tunnelbahnhof sein muß oder auch eine Oberirdische Lösung (aber als Durchgangsbahnhof) möglich wäre, das würde ich nochmal gerne geprüft haben.

2 Die Staatsverschuldung hat solche Höhen erreicht, dass wir über die Reduzierung seiner Aufgaben ernsthaft nachdenken müssen. In diesem Zusammenhang kann ich mir vorstellen, dass die von ihnen genannten Aufgaben von Privatfirmen erbracht werden.

3 Wir sollten uns am Verfahren typischer Einwanderungsländer orientieren, also z.B. der Schweiz und Canada. Aus meiner Sicht kann der Kindermangel nicht durch Zuwanderung ausgeglichen werden. D.h. wir sollten zu einem Verfahren kommen, wo wir nur solche Leute einbürgern, die voll hinter unserer staatlichen Ordnung stehen und die sich dauerhaft mit unserer Nation identifizieren. Weiter sollte eine Einbürgerung voraussetzen, dass dies wie bei den beiden genannten Ländern nur dann geschieht, wenn es dem erklärten deutschen Interesse entspricht.

Mit freundlichen Grüßen

Walter Weiblen