Walter Öhlenschläger
FREIE WÄHLER

Frage an Walter Öhlenschläger von Hyevxr Arhznaa bezüglich Jugend

19. September 2013 - 08:55

Sehr geehrter Herr Öhlenschläger, wie sehen Sie die Rolle Tagesmütter und Väter in unserer Gesellschaft. Was unternehmen die freien Wähler um das Angebot der Tagespflege gegenüber der massiv ausgebauten Krippen zu stärken? Bisher haben sich die Freien Wähler in für uns wichtigen Kreistagssitzungen der Stimme enthalten. Warum? Was tun die Freien Wähler für den Ausbau der Ganztagsschule ( nicht Schulbetreuung?)

Frage von Hyevxr Arhznaa
Antwort von Walter Öhlenschläger
19. September 2013 - 09:26
Zeit bis zur Antwort: 30 Minuten 44 Sekunden

Guten Tag Frau Neumann,

es waren die FREIEN WÄHLER im Bergsträßer Kreistag, die sich für eine Verbesserung der Konditionen der Tagesmütter eingesetzt haben. Auf Antrag der FREIEN WÄHLER wurde darüber öffentlich im Schul- und Sozialausschuss beraten. Leider konnten wir uns mit der Forderung nicht durchsetzen, dass die die Vergütung für Tagesmütter und Tagesväter weiter angehoben wird. Daraus erkennen Sie, welchen Stellenwert die Arbeit der in der Tagesbetreuung beschäftigten Personen für uns hat.

Wir fordern landesweit geltende Regeln bezüglich der finanziellen Zuwendung und der rechtlichen Absicherung. Gleiches gilt für den Ersatz der Aufwendungen und der Betriebsmittel. Mit der derzeit geltenden Regelung stehlen sich viele Kommunen aus der Verantwortung und sehen in Tagesbetreuungspersonen einen billigen Ersatz für nicht vorhandene Kinderbetreuungsplätze.

Die Ganztagsbetreuung darf sich eben nicht alleine auf das freiwillige, meist ehrenamtliche Engagement von Müttern und Vätern stützen. Den Ankündigungen müssen hier Taten folgen. Die FREIEN WÄHLER sind dazu bereit.

Viele Grüße,

Walter Öhlenschläger