Portrait von Volker Bouffier
Volker Bouffier
CDU
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Volker Bouffier zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Muss ich wegen 2G von der Gesellschaft deshalb ausgeschlossen werden, weil ich den neuen Impfstoffen nicht vertraue?

Sehr geehrter Herr Bouffier,
Wie schon in der Frage beschrieben, bin ich nicht gegen das Virus geimpft. Seit meiner Kindheit bin ich allerdings an traditionelle Impfungen gewöhnt. Somit bin ich kein genereller Impfverweigerer. Der Grund meiner Verweigerung dieser Impfung gegenüber liegt auf der Hand: MRNA und Impfstoffe sind aus meiner Sicht zu neu und wissenschaftliche Erkenntnisse werden erst jetzt in der laufenden Pandemie gesammelt. Aus diesem Grund warte ich auf traditionelle Impfstoffe, die meinem Körper nachweisbar keinen Schaden hinzufügen. Viele Menschen lassen sich nicht aus Überzeugung sondern deshalb Impfen, weil sie frei sein wollen. Da ich auch Respekt vor dem Virus habe, geht es mir auch hier um meine Gesundheit.
Ich möchte weder an Covid'19 noch an nicht erprobte Impfstoffe erkranken oder versterben.
Können Sie mir sagen, wann traditionelle Impfstoffe auf dem Markt kommen?
Mit freundlichen Grüßen

Frage von Torsten W. am
Portrait von Volker Bouffier
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 11 Stunden 52 Minuten

Sehr geehrter Herr W.,

vielen Dank für Ihre Frage vom 20. September 2021, die Sie über das Internetportal abgeordnetenwatch.de an mich gerichtet haben.

Da das Portal abgeordnetenwatch.de für sich als selbsternannter (Ver-)Mittler zwischen den Abgeordneten und den Bürgerinnen und Bürgern im Internet wirbt und dabei die (unausgesprochene) These zu Grunde legt, Abgeordnete seien nicht direkt ansprechbar und für die konkreten Anliegen der Bürgerinnen und Bürger nur unter öffentlichen Druck zugänglich, bitte ich um Ihr Verständnis, dass ich Ihre Frage nicht über dieses Portal beantworten werde.

Als demokratisch gewählter Abgeordneter des Landes Hessen habe ich für mich den Anspruch, auch ohne Vermittler für Sie ansprechbar zu sein. Daher beantworte ich Bürgeranfragen auf direkten Wegen. Sie erreichen mich sowohl über das Kontaktformular auf www.volker-bouffier.de als auch über die dort angegebenen Adressen per E-Mail (info@volker-bouffier.de), Brief oder Fax.

Freundliche Grüße

Volker Bouffier MdL

Hessischer Ministerpräsident

Landesvorsitzender der CDU Hessen

Anmerkung der Redaktion

Mit dem Portal abgeordnetenwatch.de schaffen wir einen öffentlichen Dialog auf Augenhöhe. Wir möchten Bürger:innen die Möglichkeit geben, öffentliche Fragen an Abgeordnete oder Kandidierende zu stellen. Dies steht bewusst als Ergänzung zur privaten, nicht öffentlichen Korrespondenz. Doch unser reges Frageaufkommen an Politiker:innen zeigen den Bedarf an öffentlicher Kommunikation. Genau wie die bewusste Entscheidung, eine Frage öffentlich zu stellen, steht es auch allen Abgeordneten selbstverständlich frei zu entscheiden ob eine Frage auch öffentlich beantwortet werden soll. Aus Transparenzgründen wird dies von uns ebenfalls öffentlich dokumentiert. So kann sich jede:r selbst ein Bild davon machen, ob man mit dem Antwortverhalten zufrieden ist. Durch die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen, ermutigen Bürger:innen, sich mit Politik auseinanderzusetzen und sich mit ihren Anliegen z.B. direkt an Wahlkreisabgeordnete zu wenden. So ist auch der watch-Gedanke unserer Plattform zu verstehen: Jede:r watcht (wörtlich übersetzt: zusehen oder beobachten) hier Politiker:innen. Diese üben schließlich qua ihres Mandates eine öffentliche Funktion aus und müssen sich somit auch mit der Öffentlichkeit auseinandersetzen.
Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.