Portrait von Uwe Ralf-Dieter Dulias
Uwe Ralf-Dieter Dulias
FDP

Frage an Uwe Ralf-Dieter Dulias von Thagure Seöuyvpu bezüglich Gesundheit

11. Februar 2011 - 13:48

Wie stehen Sie zum neuen "Nichtraucherschutz" und dem Rauchverbot in der Gastronomie?

Frage von Thagure Seöuyvpu
Antwort von Uwe Ralf-Dieter Dulias
16. Februar 2011 - 09:40
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 19 Stunden

Lieber Gunther Fröhlich,

ich bin seit sechs Jahren Nichtraucher. Die Freude auf eine schöne Zigarre ist mir noch in guter Erinnerung. Anderseits hat es mir gesundheitlich sehr gut getan, das ich aufgehört habe. Das Nichtraucherschutzgesetz wird ja so von allen beteiligten akzeptiert.

Was verschärfte Kontrollen und das Verpfeifen von Gastwirten angeht - kann ich nur sagen leben und leben lassen. Was die EU allerdings jetzt an Restriktionen mit der neuen Tabakproduktrichtlinie plant, das geht zu weit. Hier steht wieder einmal die Regulierungswut der Bürokratie vor dem gesunden Menschenverstand. Das beste Beispiel dafür ist das Thema display-ban. Die EU plant, dass künftig Zigarren, Zigretten, Roll- oder Pfeifentabake nur noch unter der Ladentheke oder hinter verschlossenen Regale verkauft dürfen. Damit werden Raucher in eine nahezu kriminelle Ecke gedrängt. Das geht eindeutig zu weit. Darunter wird auch der gesamte Einzel- und Kioskhandel leiden. Das darf nicht passieren.

Liebe Grüße
Uwe Dulias