Fragen und Antworten

Frage an
Tim Renner
SPD

(...) Daher meine Frage an Sie: Was wollen Sie für funktionale Analphabeten unternehmen und mit welchen Maßnahmen wollen Sie den Betroffenen helfen? (...)

Wissenschaft, Forschung und Technologie
17. September 2017

(...) Ich muss aber zugeben: Mit dem Thema Analphabetismus kenne ich mich bisher nicht wirklich aus, da ich damit in der Vergangenheit nur sehr wenig Berührungspunkte hatte. Was ich aber weiß: Es gibt in Deutschland mehr als 7 Millionen funktionale Analphabeten, also deutlich mehr, als die meisten denken. (...)

Frage an
Tim Renner
SPD

Sehr geehrter Herr Renner,

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
07. September 2017

(...) Im Allgemeinen halte ich folgenden Grundsatz für wichtig: Wenn es uns gelingt, den vielen Geflüchteten in Deutschland die Möglichkeit zu geben, ihren eigenen Lebensunterhalt zu bestreiten, wird dies unsere Gesellschaft bereichern. Es ist darum wichtig, die Menschen von Anfang an mit Willkommensklassen, Sprachkursen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie der zügigen Anerkennung von Qualifikationen bestmöglich auf ein Leben in Deutschland vorzubereiten - und ihnen damit die Möglichkeit zu geben, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. (...)

Frage an
Tim Renner
SPD

Wie stehen Sie zum Familiennachzug für Menschen, deren Aufenthalt in Deutschland auf subsidiärem Schutz beruht? Und was sind Ihre Ideen für die Integration der hierher geflüchteten Menschen im Allgemeinen?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
05. September 2017

(...) haben Sie vielen Dank für Ihre Frage. Der Familiennachzug ist der Schlüssel zur Integration. Denn integrieren kann sich nur, wer nicht in ständiger Angst um die Sicherheit seiner Familie lebt. (...)

Über Tim Renner

Berufliche Qualifikation
Staatssekretär a.D., Professor, Musikproduzent
Geburtsjahr
1964

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis:
Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
6