Fragen und Antworten

Bundestag Wahl 2009
Portrait von Thomas Portz
Frage an
Thomas Portz
CDU

Über Thomas Portz

Ausgeübte Tätigkeit
Europaleiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs bei DAIICHI SANKYO EUROPE GmbH
Berufliche Qualifikation
Doktor der Geschichts- und Politikwissenschaften
Geburtsjahr
1965

Thomas Portz schreibt über sich selbst:

Portrait von Thomas Portz

Kurzlebenslauf
1975 – 1984 Besuch des Städtischen Gymnasiums Düsseldorfer Straße in Köln-Mülheim
1985 – 1988 Ausbildung zum Geprüften Wirtschaftsassistenten-Industrie bei der Bayer AG in Leverkusen
1989 – 1994 Studium der Neueren Geschichte, Politikwissenschaft und Germanistik in Köln
1995 – 1998 Promotion
2000 – 2003 Referatsleiter Gesellschaftspolitik in der Konzernkommunikation der Bayer AG
2003 – 2007 Leiter der Konzernrepräsentanz der Bayer AG in Berlin
Seit 08/2007 Europaleiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs DAIICHI SANKYO EUROPE GmbH

Politische Erfahrungen
Seit 1998 Vorsitzender der CDU im Stadtbezirk Köln-Mülheim
Seit 1999 Vorsitzender der CDU im Ortsverband Köln-Mülheim
1999 – 2004 Stellvertretender Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Köln-Mülheim
1999 bis heute Vorsitzender der CDU Fraktion in der Bezirksvertretung Köln-Mülheim

Mitgliedschaften
Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU
Deutsch-Türkisches-Forum
zeitweise Mitglied im Vorstand des Juniorenkreises Rheinland des Wirtschaftsrats
der CDU

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis
Leverkusen - Köln IV
Wahlkreisergebnis
35,40 %
Listenposition
51

Politische Ziele

Zu meinen politischen Zielen besuchen Sie bitte meine Webseite: www.thomas-portz.de