Frage an Thomas Kemmerich von Enys Yhpnf bezüglich Soziales und Familie

13. August 2009 - 20:39

Sehr geehrter Herr Kemmerich,

auf dem Weg zur Arbeit fahre ich an mehreren Wahlplakaten von Ihnen vorbei. Dabei ist mir das Wort Vision aufgefallen. Auch, weil ich meine, das es wichtig ist, eine Vision zu haben, finde ich dies wirklich gut. Wie sieht denn nun Ihre Vision aus? Setzen Sie sich für einen gerechten Lohn ein? Halten Sie Stundenlöhne von 4 Euro in der Stunde gerecht, wenn man davon eine Familie ernähren, Kinder großziehen und die Ausbildung finanzieren muss.

Wie sieht sie also aus, Ihre Vision? Sollen noch mehr Thüringer in Dumpinglohn-Arbeitsverhältnissen arbeiten, welche bspw. bei Friseurbetrieben (https://www.faz.net/PRINT/Wirtschaft/Der-passende-Schnitt) üblich zu sein scheinen? Damit subventionieren die Steuerzahler die Einkommen der Eigentümer. Ist dies in Ihrem Sinne, im Sinne der FDP?

mit freundlichen Grüßen

R.Lucas

Frage von Enys Yhpnf

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.