S. Busch
Sebastian Busch
SPD

Frage an Sebastian Busch von Naar Ratref bezüglich Umwelt

09. Oktober 2018 - 14:07

Sehr geehrter Herr Busch,

Nach dem enttäuschenden "Gipfel" der Flugverkehrswirtschaft und dem Bundesverkehrsministerium: -Wie gedenken Sie den Flugverkehr "nachhaltig" auszurichten; d.h. Eingrenzung der Schadstoffbelastung (bes. Feinstaub), Erhebung einer Kerosinsteuer (längst überfällig), Bekämpfung von noch mehr Fluglärm durch geplante niedrigere Flughöhen, Verlegung der Kurzstreckenflüge (Inland etc,) auf die Schiene. Kein weiterer Ausbau des Flughafens, wie ursprünglich einmal versprochen. Kurzum: wie wollen Sie dem Betrug der Fugverkehrswirtschaft und - teilweise - der Politik an der Bevölkerung Einhalt gebieten und das Vertrauen derselben insbesondere in die SPD zurück gewinnen? Bei dem o. g. "Gipfel" fanden die Belange der Menschen/Wähler, und gleich garnicht der desolate Zustand des Klimas in irgendeiner Weise Berücksichtigung. Bitte bedenken Sie, sehr geehrter Herr Busch: Wir haben nur dieses eine Klima: Es ist "fünf nach Zwölf".

Freundliche Grüße aus Geisenheim

Anne Engers

Frage von Naar Ratref

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.