Fragen und Antworten

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bayern Wahl 2013

Angetreten für: NPD
Wahlkreis: Neu-Ulm
Wahlkreis
Neu-Ulm
Wahlkreisergebnis
1,70 %

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: NPD
Wahlkreis: Augsburg-Stadt
Wahlkreis
Augsburg-Stadt
Wahlkreisergebnis
1,60 %

Politische Ziele

  • Wiederherstellung von Sicherheit, Recht und Ordnung in allen Bereichen und deren gesetzliche Durchsetzung

( Recht muß auch Recht bleiben und darf nicht zum Unrecht werden. )

  • Harte Strafen gegen die Organisierte Kriminalität und gegen Korruption.

( Ehrliche Bürger werden kriminalisiert, während die "Mafia-Chefs" groß aufspielen )

  • Arbeitsplätze in Deutschland zuerst für Deutsche

( In anderen Staaten ist dies selbstverständlich. )

  • Deutsches Geld zuerst für das eigene Land und die eigenen deutschen Bürger, Väter, Mütter und Kinder.

( Für die Zukunft Deutschlands, erst dann kann von Uns durch Unsere Stärke auch Anderen geholfen werden. )

  • Gute Heimreise für ausländische Asyl-und Sozialbetrüger sowie Kriminelle.

( Wir sind nicht die soziale Melk-Kuh und Hängematte der ganzen Welt. Sofortige Bestrafung und dann Ausweisung. )

  • Ein Europa der Vaterländer und Volksabstimmungen mit gemeinsamen europäischen Zielen mit Deutschland in der

Mitte anstatt einer EU. der Komissare, Senatoren und entmachteten Parlamenten. ( Wir sind weder eine Sowjet-Republik noch ein USA-Bundes-Staat und auch keine Kolonie, sondern Deutschland. )

  • Kein Ausverkauf der Deutschen Patente und des Mittelstandes durch Heuschrecken, Banken und Konzerne

( Deutsche Dichter und Denker sowie Erfinder sind zuerst für Deutschland da und nicht für Raubkopierer. )

  • Ständiger Deutscher Sitz in der UNO.

( Das ist längst überfällig im Jahre 2009. )

  • Friedensvertrag und Streichung der Feindstaatenklausel.

( "2 plus 4-Gespräche" für Deutschland im Jahre 1989 mit " Verzichtserpressung ", aber heute aktuell. )

  • Abschaffung der sozial ungerechten " Agenda-2010-Gesetzgebung einer " Rot-Grünen " Bundesregierung,

die auch von den Gewerkschaften unterstützt wurde und zu der auch Hr. Lafontaine gehörte. ( Dazu gehören auch die Hartz I bis Hartz IV-Gesetze. )

  • Gegen die totale Überfremdung Deutschlands.

( Wir müssen " Herr im eigenen Hause " bleiben. )

  • Gegen den Massen-Kindermord durch Massen-Abtreibung Deutscher Kinder.

( Wer von Massenmördern redet, muß auch von Massenabtreibung reden. )

  • Gegen Sklavenarbeit und deren Löhne und Bedingungen oder durch Sklavenarbeit importierte Waren.

( Stolz und frei sind wir gebohren, so soll Deutschlands Zukunft sein. )

  • Eine sozial gerechte Steuer für alle deutschen Bürger.

( Klar definierte Steuerklassen ohne Außnahme und " Schlupflöcher " für Alle Bürger. )

  • Keine Deutschen Soldaten für fremde Interessen und zuerst die Heimatverteidigung.

( Ehrliche Deutsche Soldaten - 1914 bis 1918 und 1939 bis 1945 - sollen sich verleumdem lassen, während dessen Nachkommen für fremde Interessen ( Afghanistan ) sterben sollen. Was meinen Sie dazu ? )

Kandidat Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: NPD
Wahlkreis: Augsburg-Land
Wahlkreis
Augsburg-Land
Wahlkreisergebnis
1,80 %
Wahlliste
Landesliste Bayern
Listenposition
21