Rolf Harlinghausen
CDU

Frage an Rolf Harlinghausen von Zngguvnf Ynggrlre bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

28. September 2007 - 11:38

Sehr geehrter Herr Harlinghausen,
auf die Frage zur Gesetzvorlage zum Hamburger Strafvollzug, Jugendstrafe und Verfahrung komme ich zurück. Die Mitarbeiter des Hamburger Fürsorgeverein von 1948 e.V. sind Experten die unmittelbar und unabhängig bei der Gefangenenhilfe mitwirken. Sie verfügen daher über einen hohen Erfahrungsschatz. Sind diese Erfahrungen bei der Expertenanhörung angekommen?

Der Begriff der Menschenwürde ist Ausdruck der Idee oder Erfahrung, dass jeder Mensch aufgrund seiner bloßen Existenz einen schützenswerten Wert besitzt (Selbstwert jedes Menschen). Nur wo der unbedingte Schutz der Menschenwürde gewährleistet ist, kann man von einem gleichberechtigten und freiheitlichen Gemeinwesen sprechen.
Sehr geerhter Herr Harlinghausen, können Sie mir mitteilen, wer das Kombigesetz dahin überprüft, ob die Menschenwürde, die in den Konventionen im internationalem Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte der UNO geregelt sind, eingehalten wird?
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Latteyer

Frage von Zngguvnf Ynggrlre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.