Rolf Harlinghausen
CDU

Frage an Rolf Harlinghausen von Wraf Fnßznaafunhfra bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

22. September 2005 - 17:52

Sehr geehrter Herr Harlinghausen,

mit großer Verwunderung habe ich erneute Informationen der Initiative "Mehr Demokratie e.V. HH" zur Kenntnis genommen, wonach innerhalb der CDU geplant wird, im Zuge von Abstimmungen über die Verwaltungsreform auch über gravierende Änderungen am neuen Hamburger Wahlrecht abstimmen zu lassen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie diese Informationen entkräften könnten und mit einer eindeutigen Stellungnahme Ihrerseits deutlich machen würden, dass Sie die Entscheidung des Wählers und Bürgers für das neue Wahlrecht respektieren und in der laufenden Legislaturperiode einer Änderung nicht zustimmen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Jens Saßmannshausen
Hamburg-Eimsbüttel

P.S.: Da die Frage in erster Linie auf Ihre persönliche Meinung abzielt, habe ich die gleiche Frage auch Ihren Fraktionskollegen aus Eimsbüttel gestellt.

Frage von Wraf Fnßznaafunhfra

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.