Fragen und Antworten

Hamburg Wahl 2008
Frage an
Roger Kusch
Kusch

Sehr geehrter Herr Kusch,

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
19. Februar 2008

(...) Jeder Ausländer, der finanziell selber für sich sorgen kann, ist willkommen, sei es als Unternehmer, als Arbeitnehmer, als Student oder als Tourist – wenn er sich an die Gesetze und die üblichen Regeln unseres Zusammenlebens hält. Toleranz, Respekt und Interesse diesen willkommenen Ausländern gegenüber werden am besten gefördert, wenn der Staat die Unwillkommenen aus Hamburg fernhält. (...)

Über Roger Kusch

Ausgeübte Tätigkeit
Parteivorsitzender
Berufliche Qualifikation
Justizsenator a.D.
Geburtsjahr
1954

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Hamburg Wahl 2008

Angetreten für: Kusch
Wahlkreis: Blankenese
Wahlkreis:
Blankenese
Listenposition:
1